Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
241_20387_2
Topthema: AVM
HiFi Legenden mit modernem Touch
Ein Jubiläum feiert man immer gerne, besonders wenn es als Geschenk einige feine Geräte gibt. Die Resonanz auf AVMs dreißigsten Geburtstag war sogar so gut, dass man die Party noch ein wenig weiter gehen lässt.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: In-Car Endstufe 4-Kanal
20.10.2015

Vergleichstest: Morel MPS 4.400

Für besten Sound

19964

Den israelischen Hersteller Morel kennt man eher von seinen Lautsprechern, die in der Szene einen exzellenten Ruf genießen. Doch es gibt mit den MPS-Endstufen auch Morel-Verstärker.

Unsere MPS 4.400 kommt als hübsche, nicht allzu große Endstufe daher, deren Anschlüsse und Bedienelemente an einer Seite versammelt sind. Unter einer dezenten Abdeckung finden sich die Einstellpotis für Gain und Frequenzweiche. Viel gibt es nicht einzustellen, denn die Morel kann nur Hoch- oder Tiefpass, dafür laufen die Potis schön geschmeidig. Die Innenansicht offenbart, dass die MPS offensichtlich von einem sehr ordentlichen Menschen designt wurde. Alles ist wohl platziert und logisch angeordnet. Die Bauteilequalität ist überdurchschnittlich wertig, wo es geht, kommen SMD-Komponenten zum Einsatz. Im Messlabor enttäuscht die MPS mit nur 54 Watt Kanalleistung, was ja ausreicht, um einem normalen Kompo einzuheizen. Dämpfung, Rauschen und Verzerrungen sind sehr ordentlich, aber nicht herausragend.


Sound


Warum die Morel-Ingenieure was wie gemacht haben, erschließt sich erst, wenn die MPS Musik machen darf. Und das tut sie. Es tönt seidig und angenehm, aber nie weichgespült. Dazu kommen kleine, unerwartete Dynamikattacken, die auch die Feinheiten darstellen. Der Hochtonbereich kommt extrem detailliert ans Ohr, überfordert allerdings nicht mit latenter Schärfe. Das gefällt sowohl Langstreckenhörern als auch der audiophilen Fraktion, die Morel fühlt sich mit Rock, Jazz und kleinen Besetzungen pudelwohl. Ein spezieller Verstärker für Kenner.
KLANGTIPP

Fazit


  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 400 Euro

Morel MPS 4.400

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Audio System 
Hotline 07255 71907-0 
Internet audio-system.de 
Kanäle
Leistung 4 Ohm 54 
Leistung 2 Ohm 94 
Leistung 1 Ohm
Brückenleistung 4 Ohm 188 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 230 
Empfindlichkeit min. V 5,5 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,051 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,035 
Rauschabstand dB(A) 85 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 107 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 104 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 104 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 104 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 93 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 83 
Tiefpass 45 – 400 Hz 
Hochpass 45 – 400 Hz 
Bandpass Nein 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter Nein 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge • (Adapter) 
Einschaltautomatik •, DC oder Signal 
Cinchausgänge Nein 
Start-Stopp-Fähigkeit – (8,7 V) 
Abmess. (L x B x H in mm) 315/170/51 
Sonstiges 2 oder 4CH In 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi Nicht die Stärkste, aber Top-Klang. 

Bewertung

 
Klang 40% :
Bassfundament 8%
Neutralität 8%
Transparenz 8%
Räumlichkeit 8%
Dynamik 8%
Labor 35% :
Leistung 20%
Dämpfungsfaktor 5%
Rauschabstand 5%
Klirrfaktor 5%
Praxis 25% :
Ausstattung 15%
Ver. Elektronik 5%
Ver. Mechanik 5%
Klang 40%
Labor 35%
Praxis 25%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren