Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
309_0_3
Anzeige
Topthema: On-Ear statt Rentier
Dein Fest, dein Sound - Bis zu 22% Rabatt auf Teufel-Produkte
Du bist auf der Suche nach einer tollen Geschenkidee, die unterm Baum für strahlende Augen sorgt? Egal, ob für Mama, den älteren Bruder oder deine beste Freundin, über guten Sound freuen sich nun wirklich alle.
307_14654_1
Anzeige
Topthema: Ohrenschmaus
Neueröffnung am 18.12.2021
Deutschlands nördlichster HiFi Händler lädt zum 25-jährigen Jubiläum in seine neuen Räumlichkeiten ein. Tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten über die Produkte führender HiFi-Marken aus – von der gut klingenden Einsteigerlösung bis zur Highend-Anlage.
Advents-Highlights
Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr
offerbox_1638024753.jpeg
>> Hier zum hifitest.de Shop

Kategorie: In-Car Subwoofer Gehäuse
20.10.2015

Vergleichstest: Ground Zero GZHB 20 XBT

Ground Zero GZHB 20 XBT

Car-Hifi Subwoofer Gehäuse Ground Zero GZHB 20 XBT im Test, Bild 1
1559

Ground Zeros 20er aus der Hydrogen-Serie ist ein schwerer Brocken, der bereits beim Anfassen signalisiert, dass es hier um ernsthaften Bass geht und nicht um einen Kleinstwoofer für Platzsparer. Dabei ist sein neues Gewand durchaus kompakt zu nennen, nur eben massiv gebaut und mit dem großen Holztunnel kompromisslos auf Performance getrimmt.

Car-Hifi Subwoofer Gehäuse Ground Zero GZHB 20 XBT im Test, Bild 2Car-Hifi Subwoofer Gehäuse Ground Zero GZHB 20 XBT im Test, Bild 3Car-Hifi Subwoofer Gehäuse Ground Zero GZHB 20 XBT im Test, Bild 4
Sehr edel ist die Gehäusefront mit der eingelegten, gravierten Acrylplatte geworden, die von den Ecken aus weiß beleuchtet werden kann– das hebt sich wohltuend von der bekannten Kirmesbeleuchtung ab. Die Verarbeitung ist exzellent bis hin zu der dicken Innenverkabelung oder der Befestigung des Woofers mit Maschinenschrauben und Pressstücken für den Gusskorb. Der 20er-Woofer suggeriert mit seinem riesenhaften Antrieb schiere Power; ein Eindruck, der sich auch beim Blick auf den dicken und enorm hoch gewickelten (über 10 mm Überstand) Schwingspulendraht bestätigt. Da darf man glauben, dass die Alumembran kompromisslos angetrieben wird. Diese weist einen stabilisierenden umgebördelten Rand auf und sitzt in einer mechanisch vertrauenerweckenden Zentrierung.

Klang


Eins muss von vornherein klar sein: Der GZ ist kein Spielzeug. Er will wie ein großer Sub behandelt werden und lacht über mickrige Endstufen. Es muss richtig Leistung rein in das Teil. Dann aber geht es rund und der 20X macht klar, dass er der brutalste 20er auf dem Markt ist. Er schiebt unglaublich Pegel und drückt mit seiner Tiefbassabstimmung in die Magengrube. Dazu serviert er durchaus die klanglichen Tugenden eines kleinen Woofers. Beeindruckend.

Fazit

Der GZHB 20XBT spielt mit richtig Leistung uneingeschränkt wie ein Großer. DIE Kompetenz in Sachen Pegel. 
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 320 Euro

Ground Zero GZHB 20 XBT

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Der GZHB 20XBT spielt mit richtig Leistung uneingeschränkt wie ein Großer. DIE Kompetenz in Sachen Pegel.“ 
Vertrieb Hama, Monheim 
Hotline 09091 502-0 
Internet www.hama.de 
Korbdurchmesser (in cm) 21 
Einbaudurchmesser (in cm) 18.3 
Einbautiefe (in cm) 11.9 
Magnetdurchmesser (in cm) 16 
Gehäusebreite (in cm) 43 
Gehäusehöhe (in cm) 26 
Gehäusetiefe (in cm) 27 / 35 
Gewicht (in Kg) 16.1 
Nennimpedanz Box (in Ohm) 2 x 2 
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 4.2 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 2.47 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 50 
Membranfläche (in cm²) 201.1 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 36.3 
mechanische Güte Qms 3.56 
elektrische Güte Qes 0.46 
Gesamtgüte Qts 0.41 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 7.1 
Bewegte Masse Mms (in g) 154.1 
Rms (in Kg/s) 10.73 
Cms (in mm/N) 0.12 
B x l (in Tm) 17.18 
Schalldruck 1 W, 1 m (in dB) 83 
Leistungsempfehlung 350-600 W 
Testgehäuse BR 20 l 
Reflexkanal (d x l) 77,5 cm² x 36 cm 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 

Bewertung

 
Klang 50%
Labor 30%
Verarbeitung 20%
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%
Druck 12.50%
Sauberkeit 12.50%
Dynamik 12.50%
Labor 30% :
Frequenzgang 10%
Wirkungsgrad 10%
Maximalpegel 10%
Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren