Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
325_21201_2
Topthema: AMTlich
Mundorf K+T
Boxen mit AMT sind schon seit Jahrzehnten der Traum eines jeden Lautsprecherentwicklers – oftmals ein unerfüllter Wunsch, widersetzen sich die Treiber doch gerne einer klanglich homogenen Kombination mit anderen Treibern. Aber man kann fündig werden.
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Preisgekrönte OLED-TVs
Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
Neu im Shop
TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K
offerbox_1628779061.jpg
>>> mehr erfahren

Kategorie: In-Car Subwoofer Chassis
20.10.2015

Vergleichstest: Focal (Car) 13 WS

Focal 13 WS

Car-Hifi Subwoofer Chassis Focal (Car) 13 WS im Test, Bild 1
16813

Der 13 WS ist der kleinste Subwoofer, der für den Car-HiFi-Bereich entwickelt wurde. Ziel der Entwicklung war – ganz im Sinne eines highendigen Klangs –, den gesamten Sound nach vorne zu holen und dem Einbauer einen Subwoofer in die Hand zu geben, der sich auf kleinstem Raum im Fußraum oder unter dem Armaturenbrett einsetzen lässt.

Car-Hifi Subwoofer Chassis Focal (Car) 13 WS im Test, Bild 2Car-Hifi Subwoofer Chassis Focal (Car) 13 WS im Test, Bild 3
Der 13 WS ist stolzes Mitglied der Utopia-Familie, womit er zu den feinsten und teuersten Lautsprechern gehört, die Focal anbietet. Daher ist es kein Wunder, dass bei diesem Mikro-Sub alles vom Feinsten ist. Er hat die beidseitig mit Glasfaser kaschierte Utopia- Membran aus Hartschaum, den Utopia-Korb mit integrierten Dämpfungseinlagen und natürlich einen Neodymantrieb. Dieser ist mit 32-mm-Schwingspule und 8 mm linearem Hub bei nur 12 mm Bewegungsfreiheit gnadenlos ausgereizt. Empfohlen wird der 13 WS für kleine geschlossene Gehäuse, aus denen zwar naturgemäß kein Tiefbass, der den Innenspiegel abreißt, zu erwarten ist, doch nach unseren Messungen schlägt sich der Kleine mit einer Grenzfrequenz von 60 Hz sehr tapfer. Hinzu kommt der für geschlossene Gehäuse typische, sehr flache Bassabfall, so dass der 13 WS durchaus echten Bass liefert. 

66
Anzeige
Was gibt es an einem grauen Januartag Schöneres, als die Platte mit dem Lieblingssong aufzulegen? Entdecke jetzt unsere Audio-Highlights und hole dir imposanten Teufel Sound in dein Wohnzimmer. 
qc_Banner_Extra_350x260_1641811928.jpg
qc_Banner_Extra2_350x260_2_1641811928.jpg
qc_Banner_Extra3_350x260_3_1641811928.jpg
>> Mehr erfahren

Sound


Das tut er auf eine einzigartige Weise. Bassschläge sind vollkommen ansatzlos „einfach da“ und überzeugen mit überragender Dynamik. Selbst kleinste Abstufungen der Trommelschläge vermag der 13 WS in Schall umzusetzen. Selbstverständlich mit gnadenloser Präzision. Bassdruck? Bei einem einzelnen 13er zu wenig. Auch Focal hat sich gedacht, dass mehrere davon verbaut werden, damit sie gegen ein Frontsystem anstinken können. Tiefgang gibt es dafür für audiophile Musik gerade genug. Ein Fall für absolute Freaks.

Fazit

Ausnahmewoofer für Freaks. 
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 300 Euro


Focal (Car) 13 WS

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb ACR, CH-5330 Zurzach 
Hotline info@acr.eu 
Internet www.acr.eu 
Korbdurchmesser (in cm) 13,6 
Einbaudurchmesser (in cm) 11,6 
Einbautiefe (in cm) 6.6 
Magnetdurchmesser (in cm) 6,1 
Gewicht (in kg) 0.8 
Nennimpedanz (in Ohm)
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 2.97 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 0.6 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 32 
Membranfläche (in cm²) 85 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 65 
mechanische Güte Qms 6.72 
elektrische Güte Qes 0.6 
Gesamtgüte Qts 0.55 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 3.7 
Bewegte Masse Mms (in g) 16.3 
Rms (in Kg/s)
Cms (in mm/N) 0.36 
B x I (in Tm) 5.75 
Schalldruck 1W, 1m (in dB) 83 
Leistungsempfehlung 60 – 120 W 
Testgehäuse g 5,5 l 
Reflexkanal (d x l) Nein 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut 
Car&Hifi „Ausnahmewoofer für Freaks.“ 

Bewertung

 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%
Druck 12.50%
Sauberkeit 12.50%
Dynamik 12.50%
Labor 30% :
Frequenzgang 10%
Wirkungsgrad 10%
Maximalpegel 10%
Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren