Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
299_20986_2
Topthema: Standlautsprecher
Quadral Signum 90
Wäre es nicht spannend, in den Altersgruppen eine Umfrage zu den populärsten Lautsprecher-Marken zu machen? Bei den 50-60 jährigen wäre Quadral weit vorne. Und auch in jüngeren Altersklassen kann Quadral mit Auto, Surround- und Einbaulautsprechern punkten.
289_0_3
Anzeige
Topthema: Für den optimalen Sitz- und Liegekomfort
Moderne Kinosofas
Sofanella bietet bequeme Sitzmöglichkeiten für echtes Kino-Feeling Vollelektrische Verstellfunktionen für maximalen Komfort sorgen unvergessliche Filmerlebnisse.
292_20885_2
Topthema: 4K UST Laser TV
Der BenQ V7000i im Test
Der Gewinner des EISA-Awards 2021-2022 in der Kategorie "Laser TV Projection System" V7000i ist ein smarter 4K Ultrakurzdistanz Beamer mit Android TV Oberfläche und akkurater Farbwiedergabe und wohnzimmerfreundlichem weißem Gehäuse.
284_14379_1
Anzeige
Topthema: XGIMI Horizon Pro
Best-Buy-Projector 2021-2022
Die EISA hat eine lange Tradition und besteht seit 1982. Seitdem wählen die Redaktionen jährlich die besten Produkte der Unterhaltungselektronik weltweit. Den begehrten Titel „Best Buy Projector“ erhält in diesem Jahr der Horizon Pro von XGIMI.
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm
20.10.2015

Vergleichstest: Hifonics BRX6.2C

Hifonics BRX6.2C

In-Car-Lautsprecher 16cm Hifonics BRX6.2C im Test, Bild 1
20442

Das BRX6.2C von Hifonics ist der Exot im Testfeld.

Wir haben es im Gegensatz zu den anderen Testteilnehmern mit einem Flachkompo zu tun. Das BRX ist mit einem 16er-Tiefmitteltöner ausgestattet, der nur 44 Millimeter Einbautiefe hat und so auch in flache Originalplätze passt. Er verfügt über einen ganz normalen Blechkorb, nur dass unten Polplatten und Magnet fehlen. Diese befinden sich im Korbinneren und müssen sich die Bauhöhe, die sonst nur der Schwingeinheit vorbehalten ist, mit dieser teilen. Dazu kommt eine besonders flache Membran zum Einsatz, die dank Carbonfasern dennoch die nötige Stabilität mitbringt. Die kleine Zentrierspinne ist auf einem Kunststoffzylinder Montiert, der für den nötigen Abstand zur Polplatte und damit für die nötige Bewegungsfreiheit sorgt. Als Hochtöner liegt dem BRX eine 19-Millimeter-Gewebekalotte bei, die einen einwandfreien Eindruck macht. Für beide Chassis gibt es Kabelweichen, die sich leicht überall unterbringen lassen. Der Tieftöner muss sich mit einer kleinen Kernspule zufrieden geben, der Hochtöner wird dagegen von einer 12-dB-Weiche mit Folienkondensator verwöhnt. Messtechnisch sind wir mit dem Hochtöner sehr zufrieden, der 16er liefert eine gemischte Vorstellung ab.  Sound Beim Hörtest gefällt das BRX6.2C mit seinem sehr schön aufgelösten und dabei angenehmen Hochtonbereich. Der kleine Tweeter arbeitet akribisch auch feine Oberwellen von Naturinstrumenten heraus. Ebenfalls positiv ist, dass das BRX trotz flacher Bauweise keinesfalls schwach auf der Brust ist. Es liefert im Gegenteil volle, kräftige Bässe und pegeltechnisch ist es zumindest nicht schlechter als andere. Beim Mittelton werden Zartbesaitete ein wenig an der Tonalität herumnörgeln, wer jedoch elektronische Musik hört, wird sich darüber freuen, dass das Hifonics sehr viel Spaß macht.   FazitGutes Kompo für flache Einbauplätze.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 130 Euro

Hifonics BRX6.2C

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Audio Design, Kronau 
Hotline: 07253 9465-0 
Internet: www.audiodesign.de 
Korbdurchmesser in mm 165 
Einbaudurchmesser in mm 145 
Einbautiefe in mm 44 
Magnetdurchmesser in mm
Gehäuse HT in mm 42 
Membran HT in mm 19 
Flankensteilheit HT in dB 12 
Flankensteilheit TT in dB
Hochtonschutz PTC 
Pegelanpassung HT 0, -3, -6 dB 
Gitter Ja 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 3.29 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.25 
Schwingspulendurchmesser in mm 32 
Membranfläche Sd in cm² 129 
Resonanzfrequenz fs in Hz 84 
mechanische Güte Qms 4.58 
elektrische Güte Qes 1.09 
Gesamtgüte Qts 0.88 
Äquivalentvolumen Vas in l 7.6 
Bewegte Masse Mms in g 10.7 
Rms in Kg/s 1.23 
Cms in mm/N 0.34 
B*l in Tm 4.13 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 87 
Leistungsempfehlung in W 30 – 100 W 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 

Bewertung

 
Klang 55% :
Bassfundament 11%
Neutralität 11%
Transparenz 11%
Räumlichkeit 11%
Dynamik 11%
Labor 30% :
Frequenzgang 10%
Maximalpegel 10%
Verzerrung 10%
Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren