Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm
20.10.2015

Vergleichstest: ESX QXE6.2C

ESX QXE6.2C

18009

Das QXE6.2C kommt gerade brandneu auf den Markt und ist mit 200 Euro bereits das Topsystem der Marke.

Dafür bekommt man einen Tieftöner mit recht großem Antrieb inklusive 32-mm-Schwingspule. Der stabile Blechkorb gehört zur besseren Sorte, das ganze Chassis ist gut verarbeitet inklusive sauber gestanzter Polplatten. Bei der Membran vertraut ESX auf carbonfasergefülltes Polypropylen, in der Mitte sitzt eine große Dustcap aus harter Glasfaser. Der ESX-Hochtöner ist ein Normalo, wir haben das Standardsetup in Form einer 25-mm-Gewebekalotte vor uns. Bei den Weichen folgt ESX dem Trend zur vereinfachten Installation. Deshalb gibt es je ein Kästchen für Tief- und Hochtöner, die Platz in der kleinsten Nische finden. Die Bestückung ist allerdings erwachsen und nicht schlechter als bei konventionellen Weichen: ein Folienkondensator vor dem Hochtöner und Kernspulen mit ordentlichem Querschnitt. Im Labordurchgang kann das ESX gut mit den teureren Systemen mithalten, hier gibt es wenig auszusetzen.     

Sound


Klanglich präsentiert sich das ESX sehr angenehm und ausgeglichen. Es malt schöne Klangfarben, stellt Instrumente korrekt dar und verwöhnt mit einem unaufdringlichen, aber detailreichen Hochton. Auch untenrum zieht es prima durch, und wenn laut gehört wird, bleibt der Sound klar. Ebenfalls legt es eine schöne Feindynamik an den Tag, sodass es auch anspruchsvollen Musikfreunden zu empfehlen ist.

Fazit


  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 130 Euro

ESX QXE6.2C

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Audio Design, Kronau 
Hotline: 07253 9465-0 
Internet: audiodesign.de 
Korbdurchmesser in mm 166 
Einbaudurchmesser in mm 143 
Einbautiefe in mm 63 
Magnetdurchmesser in mm 100 
Gehäuse HT in mm 47 
Membran HT in mm 25 
Flankensteilheit HT in dB 12 
Flankensteilheit TT in dB 12 
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung HT 0, -3, -6 
Gitter Ja 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 3.69 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.19 
Schwingspulendurchmesser in mm 32 
Membranfläche Sd in cm² 135 
Resonanzfrequenz fs in Hz 60 
mechanische Güte Qms 7.23 
elektrische Güte Qes 0.67 
Gesamtgüte Qts 0.61 
Äquivalentvolumen Vas in l 11.6 
Bewegte Masse Mms in g 15.5 
Rms in Kg/s 0.8 
Cms in mm/N 0.46 
B*l in Tm 5.66 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 86 
Leistungsempfehlung in W 30 – 120 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 

Bewertung

 
Klang 55% :
Bassfundament 11%
Neutralität 11%
Transparenz 11%
Räumlichkeit 11%
Dynamik 11%
Labor 30% :
Frequenzgang 10%
Maximalpegel 10%
Verzerrung 10%
Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren