Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
293_20930_2
Topthema: Mundorf K+T MuViStar M
Zweiwege-Edelmonitor mit Visaton und Mundorf-AMT
Nach dem Erscheinen der U-Serie-AMTs war es natürlich nur noch eine Frage der Zeit, dass wir und andere Entwickler Bausätze damit realisieren würden. Dieses Mal waren die anderen Entwickler einen Hauch schneller, aber mit der MuViStar M sind wir jetzt dran.
289_0_3
Anzeige
Topthema: Für den optimalen Sitz- und Liegekomfort
Moderne Kinosofas
Sofanella bietet bequeme Sitzmöglichkeiten für echtes Kino-Feeling Vollelektrische Verstellfunktionen für maximalen Komfort sorgen unvergessliche Filmerlebnisse.
291_14403_1
Anzeige
Topthema: Klanggewaltig mit Dolby Atmos
Die neue Soundbar klang bar5 mr von Loewe
Die neue Multiroom-Soundbar klang bar5 mr kombiniert stilvolles Design mit herausragender Benutzer- freundlichkeit. Durch den 3D Dolby Atmos Ton liefert die klang bar5 mr ein fesselndes Sound-Erlebnis. Im Set mit dem neuen Subwoofer Loewe sub5 einfach unschlagbar!
284_14379_1
Anzeige
Topthema: XGIMI Horizon Pro
Best-Buy-Projector 2021-2022
Die EISA hat eine lange Tradition und besteht seit 1982. Seitdem wählen die Redaktionen jährlich die besten Produkte der Unterhaltungselektronik weltweit. Den begehrten Titel „Best Buy Projector“ erhält in diesem Jahr der Horizon Pro von XGIMI.
Neu im Shop
TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K
offerbox_1628779061.jpg
>>> mehr erfahren

Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm
20.10.2015

Vergleichstest: ESX HZ6.2C

ESX HZ6.2C

In-Car-Lautsprecher 16cm ESX HZ6.2C im Test, Bild 1
20438

Unter Horizon fasst ESX seine Einsteiger-Lautsprecher zusammen, die zwar besonders günstig, aber nicht billig sein sollen. Unser HZ6.

2C ist ein ausgewachsenes 16er-Kompo mit soliden Chassis und einer Kabelweiche. Der Tiefmitteltöner mit Blechkorb muss zwar ohne jede Belüftung auskommen, hinterlässt ansonsten jedoch einen guten Eindruck. Der Antrieb gerät standesgemäß mit Ferritmagnet und 25-Millimeter-Schwingspule. Eine Polypropylenmembran im Faserlook sorgt für die Schallabstrahlung. In ihrer Mitte gibt es eine inverse Dustcap und außenrum sorgt eine extra breite Sicke für genug Hubreserven. Der Hochtöner weiß sehr zu gefallen, denn trotz des günstigen Preises wurde an ihm nicht gespart. Wir finden eine Gewebekalotte mit hauchfeiner Membran, die von einer 19-Millimeter-Schwingspule angetrieben wird. Das ist in dieser Klasse absolut standesgemäß, genau wie die Weiche. Diese ist für den Hochtöner zuständig und filtert ihn mit einem Elko und einer kleinen Spule. Zusätzlich gibt es eine zweistufige Pegeleinstellung. Im Messtechnikvergleich punktet der Hochtöner auf ganzer Linie. Sein Tiefmitteltonkollege löst zwar keine Jubelschreie aus, er verhält sich jedoch in Ordnung. Das gilt für den Amplitudengang genauso wie für das Verzerrungsverhalten.  Sound Im Hörcheck gefällt das ESX durch seine Ausgeglichenheit. Kein Frequenzbereich drängt sich in den Vordergrund, die Klangbalance stimmt. Der Bassbereich bietet ausreichend Tiefgang und knickt nicht so leicht ein. Elektronische Bässe kommen mit erstaunlichem Pegel ans Ohr, so dass der Spaßfaktor hoch ist. Doch auch bei leiserem Programmmaterial spielt das Horizon ganz wunderbar angenehm, wobei der Hochtöner das Ohr mit schöner Detailinformation versorgt. Auch der räumliche Eindruck, den das Set vermittelt, darf als überdurchschnittlich gelten, so dass das HZ6.2C sicher seine Freunde finden wird.FazitGutes Komposystem zum günstigen Preis.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 100 Euro

ESX HZ6.2C

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Audio Design, Kronau 
Hotline: 07253 9465-0 
Internet: www.esxaudio.de 
Korbdurchmesser in mm 166 
Einbaudurchmesser in mm 142 
Einbautiefe in mm 61 
Magnetdurchmesser in mm 80 
Gehäuse HT in mm 45 
Membran HT in mm 19 
Flankensteilheit HT in dB 12 
Flankensteilheit TT in dB Nein 
Hochtonschutz PTC 
Pegelanpassung HT 0, -3 dB 
Gitter Ja 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 2.75 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.23 
Schwingspulendurchmesser in mm 25 
Membranfläche Sd in cm² 129 
Resonanzfrequenz fs in Hz 76 
mechanische Güte Qms 7.6 
elektrische Güte Qes 1.06 
Gesamtgüte Qts 0.93 
Äquivalentvolumen Vas in l 6.6 
Bewegte Masse Mms in g 15.4 
Rms in Kg/s 0.97 
Cms in mm/N 0.29 
B*l in Tm 4.36 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 87 
Leistungsempfehlung in W 30 – 75 W 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Mittelklasse 

Bewertung

 
Klang 55% :
Bassfundament 11%
Neutralität 11%
Transparenz 11%
Räumlichkeit 11%
Dynamik 11%
Labor 30% :
Frequenzgang 10%
Maximalpegel 10%
Verzerrung 10%
Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren