Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Preisgekrönte OLED-TVs
Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
315_0_3
Anzeige
Topthema: Marantz Model 30 mit Phono
Erweiterbar mit Player Marantz SACD 30n
Vollverstärker und SACD Player als optimales Gespann. Das beste aus analoger und digitaler Welt in einer Kombination vereint. Edles, puristisches Design. Klangabstimmung vom Soundmaster. Hifisound informiert.
Neu im Shop
ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
offerbox_1641647363.png
>>als Download hier

Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm
20.10.2015

Einzeltest: German Maestro MRC 6508

Wasserfeste Marine-Lautsprecher

In-Car-Lautsprecher 16cm German Maestro MRC 6508 im Test, Bild 1
21104

Der deutsche Traditionshersteller German Maestro bietet nicht nur Car-Audio-Produke an. Auch HiFi, Heimkino und Kopfhörer/Headsets sind im Angebot, außerdem gibt es mit den Marine-Lautsprechern die engsten Verwandten der Car-HiFi-Töner im Programm.

In-Car-Lautsprecher 16cm German Maestro MRC 6508 im Test, Bild 2In-Car-Lautsprecher 16cm German Maestro MRC 6508 im Test, Bild 3In-Car-Lautsprecher 16cm German Maestro MRC 6508 im Test, Bild 4In-Car-Lautsprecher 16cm German Maestro MRC 6508 im Test, Bild 5In-Car-Lautsprecher 16cm German Maestro MRC 6508 im Test, Bild 6
Marina heißt dann auch die Serie für Boots-HiFi, und bei German Maestro gibt es die nicht nur in traditionellem weiß, sondern auch in schwarz als „Black Edition“. Diese haben wir als 16er-Koaxsystem vorliegen und die Lautsprecher sind selbstverständlich in eigenen Haus in Obrigheim entwickelt und gefertigt. Überhaupt dürfte German Maestro zu den Lautsprecherproduzenten mit der höchsten Fertigungstiefe weltweit zählen. Eine Spulenwickelmaschine findet sich genauso im Haus wie die Vorrichtungen zur Herstellung der Spritzgusskörbe und anderer Kunststoffteile, so dass im direkt am Neckar gelegenen Traditionsbetrieb nicht nur angelieferte Teile zusammengeklebt werden. So ist man produktionstechnisch sehr flexibel und kann individuell auf die Anwendung abgestimmte Lautsprecher fertigen. So auch bei der Marina-Serie, die gegenüber den technisch verwandten Autolautsprechern höhere Anforderungen an die Witterungsbeständigkeit erfüllt. Salzwasser und Sonnenbestrahlung sind hier zu nennen, so dass die Lautsprecher grundsätzlich wasserdicht gefertigt werden müssen. Das fängt schon bei den Kunststoffen für Körbe und Schutzgitter an, die UV-fest sein müssen, weiterhin liegen ernsthafte Dichtungen zur Montage bei und sogar die Schrauben sind aus Edelstahl, damit sie im Salzwasser nicht rosten. Auch der Lautsprecher selbst erfordert eine spezielle Bauweise. Bei German Maestro ist das kein Problem, da man traditionell auf wasserfeste Membranmaterialien setzt. Die Polypropylenmembranen der Tieftöner sind genau wie die Titankalotten der Hochtöner von Haus aus wasserfest. Weiterhin gibt es versiegelte Lötstellen und mit Schutzlack überzogene Frequenzweichen nebst vergoldeten Anschlüssen zu vermelden. Das trifft auf alle Lautsprecher der Serie zu, nämlich die Koaxsysteme in den Größen 6,5, 10 und 6x9 Zoll und den 10 Zoll Subwoofer. Unser System ist das kleinste, nämlich das 16er, das wie fast alle Marinelautsprecher als Koax ausgeführt ist. Da es weder A-Säulen noch Spiegeldreiecke gibt, besteht keine Notwendigkeit für separate Hochtöner. Der Korb besteht aus faserverstärktem Kunststoff, wobei auch der gesamte Antrieb wasserdicht umspritzt ist. Der Titanhochtöner thront leicht schräg stehend auf einem Kunststoffbügel. Die komplett beschichteten Zuleitungslitzen überzeugen ebenso wie die hochwertige Zentrierspinne, das verwundbarste Bauteil. Sie wurde auch mit einer Beschichtung versehen, die sie wasserfest macht. Die Frequenzweiche für den Hochtöner ist auf einer kleinen Leiterplatte untergebracht, die auch die Anschlussfähnchen trägt, hier finden wir ein 12-dB-Filter als Hochpass für den 19er-Hochtöner.
66
Anzeige
Was gibt es an einem grauen Januartag Schöneres, als die Platte mit dem Lieblingssong aufzulegen? Entdecke jetzt unsere Audio-Highlights und hole dir imposanten Teufel Sound in dein Wohnzimmer. 
qc_Banner_Extra_350x260_1641811928.jpg
qc_Banner_Extra2_350x260_2_1641811928.jpg
qc_Banner_Extra3_350x260_3_1641811928.jpg
>> Mehr erfahren


Messungen und Sound


Der MRC 6508 zeigt vor dem Mikrofon ein vorbildliches Verhalten. Sind günstige Koaxlautsprecher oft durch wenig lineare Frequenzantworten gekennzeichnet, so ist der German Maestro auch hier Premium. Klar ist die Koaxbauform im Amplitudengang nicht so „schön“ wie Tief- oder Hochtöner ohne Umbauung, der MRC 6508 gibt sich trotzdem sehr ausgeglichen. Typisch für Koaxe ist die schmalbandige Auslöschung auf Achse - hier bei 7,3 kHz, die unter Winkel verschwindet. Wir haben es also nicht mit einem Fehlverhalten der Membranen zu tun, sondern mit Interferenz. Auch das Klirrspektrum des German Maestro ist supersauber, nur bei erhöhtem Pegel kommt der Tieftöner an seine Grenzen. Klanglich herrscht entsprechend eitel Sonnenschein. Die Lautsprecher klingen erwachsen und ausgewogen. Tonal bleibt die Sache immer sehr schön ausgeglichen, egal, ob es sich um tiefe Männerstimmen oder um hochfrequente Instrumente wie Flöten handelt. Auch der Hochtöner spielt prima mit und liefert blitzende Details. Allerdings ohne ungebührliches Zischen, wie es Metallkalotten früher gerne taten. Insgesamt stimmt die Balance aus Bass, Mittelton und Höhen, so dass wir einen wunderbar spielenden Lautsprecher vor uns haben.

Fazit

Mit dem MRC 6508 und der Marina Serie bietet German Maestro professionell gemachte Marinelautsprecher an, die hervorragend gefertigt sind und auch klanglich überzeugen.

Preis: um 300 Euro

In-Car-Lautsprecher 16cm

German Maestro MRC 6508

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Maestro Badenia, Obrigheim 
Hotline: 06261 638-0 
Internet: www.german-maestro.de 
Korbdurchmesser in mm 166 
Einbaudurchmesser in mm 144 
Einbautiefe in mm 64 
Magnetdurchmesser in mm 77 
Membran HT in mm 19 
Gehäuse HT in mm Nein 
Flankensteilheit TT in dB Nein 
Flankensteilheit HT in dB 12 dB 
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung MT/HT (in dB) Nein 
Gitter Ja 
Sonstiges marine/spritzwasserfest 
Nennimpedanz in Ohm 4 Ohm 
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 3.44 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.4 
Schwingspulendurchmesser in mm 25 mm 
Membranfläche Sd in cm² 133 
Resonanzfrequenz fs in Hz 70 
mechanische Güte Qms 4.94 
elektrische Güte Qes 0.78 
Gesamtgüte Qts 0.67 
Äquivalentvolumen Vas in l 10.2 
Bewegte Masse Mms in g 12.4 
Rms in Kg/s 1.1 
Cms in mm/N 0.42 
B*l in Tm 4.92 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 87 
Leistungsempfehlung in W 30 – 100 W 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 

Bewertung

 
Klang 55% :
Bassfundament 11%
Neutralität 11%
Transparenz 11%
Räumlichkeit 11%
Dynamik 11%
Labor 30% :
Frequenzgang 10%
Maximalpegel 10%
Verzerrung 10%
Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren