Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Hifi sonstiges
20.10.2015

Einzeltest: Gigawatt PC-3 SE EVO

Saubere Leistung

12502

Digitale HiFi-Anlagen tun im Prinzip nur eines, elektrische Signale von einer Form in eine andere bringen und schließlich in eine physische Bewegung der Lautsprechermembranen umzuwandeln. Doch Strom ist eben nicht gleich Strom.

Ein Gigawatt entspricht einer Milliarde Watt, was ungefähr die Nennleistung eines durchschnittlichen Atomreaktors darstellt, oder in HiFi-Maßstäben, etwa der Leistung von 5 Millionen Verstärkern. So viele Geräte kann der Netzfilter PC-3 SE der polnischen Firma Gigawatt zwar nicht versorgen, doch für eine einzelne Hochwertige Anlage ist er absolut richtig. Bereits seit 2007 werden bei Gigawatt im Zentralpolnischen Zgierz, unweit von Lodz, hochwertige Stromversorgungsgeräte für die Audiobranche hergestellt. Doch Firmengründer Adam Szubert befasste sich beruflich schon seit den 1990er Jahren mit der Energiezufuhr für Studio- und HiFi-Equipment, als er Mitbegründer und Entwicklungsleiter der Firma Audio Power Technologies war. Mit der Hilfe einiger Kollegen aus der Entwicklungsabteilung, die Szubert in seine neue Firma folgten, entwickelte sich die Marke Gigawatt in den letzten neun Jahren zu einem der führenden Hersteller von Stromversorgungsgeräten im Audio- und Videobereich. Neben hochwertigen Stromkabeln, speziellen Steckerleisten und kleineren Zubehörteilen, bietet die Firma außerdem aufwändige Netzversorgungen an, die dafür sorgen sollen den angeschlossenen Geräten die besten energietechnischen Voraussetzungen zu liefern, um aus bestehenden Anlagen noch mehr rausholen zu können.
35
Anzeige
REVOX TAUSCHZEIT: Für Joy Musiksysteme, Lautsprecher G-Serie, T700 Turntable
qc_Vorlage_Tauschzeit_instagram_1080x1080_Revox_LautsprecherAudiosysteme_V1_klicken_1621261185.jpg
qc_Revox-Button-TAUSCHZEIT-Angebot-Lautsprecher-Audiosysteme-home_2_1621261185.png
qc_Screenshot_at_May_17_15-58-46_3_1621261185.png
>> Mehr erfahren
Man muss zwar sagen, das das deutsche Stromnetz im internationalen Vergleich zu einem der stabilsten gehört, doch das bedeutet nicht, dass das was aus der Steckdose kommt auch ideal für die Arbeit von hochsensiblen Audiogeräten ist. Die enorme Anzahl angeschlossener Verbraucher im Haus, beziehungsweise deren Steckernetzteile, tun dann ihr übriges um noch mehr Verzerrungen ins Netz zu bringen. Hier setzen nun die Geräte von Gigawatt an und sorgen zwischen Wandsteckdose und Streamingsystem für sauber gefilterten Strom zu sorgen. Unser Testgerät, der PC-3 SE stellt dabei das zweitgrößte Gerät der Produktpalette dar, dass nur noch vom doppelt so großen PC-4 übertroffen wird. Für die meisten Anlagen sollte unser Testgerät aber ausreichen, denn hier können bereits sechs verschiedene Geräte von den Eigenschaften des Netzfilters profitieren. Dafür ist die Rückseite des PC-3 SE mit drei Paar zu je zwei Schutzkontaktbuchsen ausgestattet, die für verschiedene Arten von HiFi-Geräten geeignet sind. Digitale Quellgeräte wie Streaming-Bridges, CD-Player oder DACs, nutzen am besten die beiden linken Anschlüsse des Netzfilters, die besonders hochfrequente Störungen herausfiltern, auf die solche Geräte besonders empfindlich reagieren.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 6000 Euro

Gigawatt PC-3 SE EVO


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren