Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Hifi sonstiges
20.10.2015

Systemtest: Exactpower, Exactpower EP15A, van den Hul White Dearf

Die Schönheit einer Schwingung

5960
Christian Rechenbach
Christian Rechenbach

Sauberer Strom ist wichtig, da sind wir uns hoffentlich einig. Exactpower bietet schon seit längerer Zeit eine Lösung an, die nicht nur hocheffi zient ist sondern auch mächtig Strom liefern kann.



Ich habe es schon oft durchblicken lassen: Ich habe mich in der Vergangenheit berufsbedingt intensiv mit Car-HiFi befasst und wurde deswegen schon in den Anfangstagen meiner HiFi-Karriere mit dem Thema Stromoptimierer konfrontiert. Die mobilen Jungs betrachten das seit Jahren als Selbstverständlichkeit. Warum also sollte das nicht auch zu Hause funktionieren? Deswegen war ich eher interessiert als skeptisch, was der unlängst hier gelandete Exactpower EP15A in unserem Hörraum anstellen würde. Hinter Exactpower steht ein Unternehmen namens Middle Atlantic Products, Inc. mit Sitz in Fairfield, New Jersey. Die blicken auf eine lange Tradition hinsichtlich Custom Installation und Sicherheitstechnik zurück. Zu den Produkten zählen jede Menge Racks, Kabelschränke, Profikonsolen auch Geräte, die sicheren und sauberen Strom für A/V-Systeme bereitstellen. Letzteres gibt’s unter dem Markennamen Exactpower in Wandschrankgröße und eben auch im 43-Zentimeter-Format. Der EP15A steckt in einer Behausung, in der auch problemlos ein Verstärker oder D/A-Wandler stecken könnte, und passt ohne Probleme in jedes handelsübliche Rack. Einziges Bedienlement ist der An/Aus-Schalter, in dem kleinen Display vorne kann man sich die momentan abgegebene Spannung, Strom oder Leistung anzeigen lassen. Das war‘s, mehr hat man nach dem Verkabeln nicht zu tun. Warum auch? Er soll schließlich im Verborgenen arbeiten und unbemerkt Optimierungen vornehmen.

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 2900 Euro

Exactpower EP15A


-

Preis: um 150 Euro

van den Hul White Dearf


05/2012 - Christian Rechenbach

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren