Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: HDTV-Settop-Box
20.10.2015

Einzeltest: Edision Proton T265 LED

Preiswerter HD-Umstieg

13119

Wer sein TV-Programm immer noch analog über Kabel empfängt oder einen DVB-T-Receiver hat, muss sich in nächster Zeit ein neues Endgerät anschaffen. Schon im nächsten Jahr beenden die Privatsender ihre DVB-T-Ausstrahlung und auch im Kabel soll das analoge TV-Signal bis 2018 eingestellt werden.

Mit dem Edision Proton T265 LED haben wir einen preiswerten Digitalreceiver gefunden, der beide Empfangswege bedienen kann.Der Edision Proton T265 LED ist mit einem Kombi-Tuner für Kabel und DVB-T2 ausgestattet und kostet rund 45 Euro. 

25
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png
qc_image003_3_1616053764.png
>> Mehr erfahren

Ausstattung


Der Digitalreceiver zeichnet sich durch sehr kompakte Abmessungen aus. Mit gerade einmal 15cm Breite und 11cm Tiefe lässt er sich unauffällig neben dem TV verstecken. Die Verbindung zum Fernseher wird über ein HDMI-Kabel hergestellt. Alternativ kann man den Receiver auch über ein Scartkabel anschließen. Ein koaxialer Digitalausgang ermöglicht zudem die Verbindung mit einer HiFi-Anlage.   Unser Testmuster überzeugt durch eine sehr übersichtliche Menüstruktur. Nach dem erstmaligen Einschalten und dem Auswählen der Menüsprache gilt es eine Sendersuche durchzuführen. Da der eingebaute Tuner digitale Kabelsignale (DVB-C) und auch DVB-T unterstützt, muss man zunächst auswählen, welches Frequenzband durchsucht werden soll. Nach dem Starten der Sendersuche werden die gefundenen Programme dann in der Gesamtliste aufgeführt und können individuell umbelegt oder in diverse Favoritenlisten einsortiert werden. 


Bild und Ton


Der Edision überzeugt mit brillantem Bild und exzellentem Ton und stellt die Inhalte auf Wunsch bis zur Full-HD-Auflösung von 1080p dar. Der Receiver ist bereits für das neue DVB-T2 vorbereitet, welches erstmals Fernsehen mit der Zimmerantenne in HD-Qualität bietet. Doch damit nicht genug: Schließt man an die auf der Außenseite befindliche USB-Buchse ein entsprechendes Speichermedium oder eine externe Festplatte an, erlaubt der Edision Proton T265 LED auch das Aufzeichnen von TV- und Radioprogrammen. Zusätzlich hierzu können gespeicherte Fotos, Musik und Filme über den eingebauten Mediaplayer wiedergegeben werden. Hierbei unterstützt der Edision alle gängigen Dateiformate und gibt nach der Auswahl von „RAW“ im Audiomenü sogar hoch aufgelöste Tonspuren verlustfrei aus. 

Fazit

Der kleine schicke Edision Proton T265 LED bringt ihnen alle frei empfangbaren TV- und Radioprogramme aus dem Kabelnetz und von der Dachantenne nachhause. Dabei zeichnet sich der Receiver durch schnelle Umschaltzeiten, eine übersichtliche Menüführung und bester Bild- und Tonqualität aus. Dank USB-Schnittstelle lassen sich auch eigene Medieninhalte abspielen oder Sendungen auf eine externe Festplatte verlustfrei aufzeichnen.

Preis: um 45 Euro

Edision Proton T265 LED

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Edision, GR-Thessaloniki 
Telefon nur via Internet 
Internet www.edision.de 
Abmessungen (B x H x T in mm) 150/30/110 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 4,4/0 
- Kombi-Tuner DVB-C/T2, koaxialer Digitalausgang, HDMI, Scart, USB, Smartkartenleser, 1080p, elektronischer Programmführer, Teletext, Bildschirmschoner, Displayhelligkeit regelbar, Auto-Standby, Eco-Modus, Anpassung Helligkeit/Kontrast/Schärfe/Farbe via Menü, Programmfl ip, PVR-ready via USB, Wiedergabe von Musik, Filme und Fotodateien via USB 
+ Kombi-Tuner für Kabel und DVB-T2 
+ PVR-ready via USB 
Preis/Leistung hervorragend 
Klasse Einstiegsklasse 

Bewertung

 
Bild 25%
Ton 15%
Ausstattung 20%
Verarbeitung 10%
Bedienung 30%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren