Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
142_18194_2
Topthema: Music is in the summer air.
Musik ist Geschmacksache. Der Klang nicht.
Zu Hause und unterwegs: Der STUDIOART A100 bringt Studio-Klangqualität überall hin. Egal wo, er liefert Ihnen dank seines eingebauten Akkus bis zu acht Stunden bestes Musikvergnügen. Entscheiden Sie sich jetzt und erhalten Sie eine praktische Transporttasche geschenkt.
140_17948_2
Topthema: Heller Geselle
BenQ TH535
Manchmal muss es einfach heller sein. Insbesondere wenn draußen projiziert werden soll geht die erforderliche Lichtausbeute schnell zu Lasten der Farbtreue. Nicht so beim BenQ TH535, der bleibt nah am Normfarbraum. Grund genug für uns, genauer hinzuschauen.
136_11886_1
Anzeige
Topthema: In-Ears nach Maß
Custom In-Ear Monitors
In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Fernseher
20.10.2015

Einzeltest: Xoro HTL 1550 KIT

Full-HD-Mini-TV

17738
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Pünktlich zur bevorstehenden Sommersaison erweitert Xoro sein Portfolio an mobiler Empfangstechnik. Neben zahlreichen kleinen Satellitenempfangspaketen ist nun auch der Xoro HTL 1550 KIT erhältlich.

Wir haben ihn getestet.Der Xoro HTL 1550 KIT besitzt eine Bildschirmdiagonale von knapp 40 cm (15,6 Zoll) und ist damit optimal zum Aufstellen in einem Wohnwagen, Wohnmobil oder Gästezimmer geeignet. Er lässt sich auf den mitgelieferten Standfuß aufschrauben oder an die Wand hängen. 

Ausstattung


Der schicke Fernseher ist mit einem integrierten Zugang für Freenet TV ausgestattet. Damit kann man neben den frei empfangbaren TV-Sendern via DVB-T2 HD auch die Privatsender in Full-HD-Qualität ohne zusätzlichen Receiver empfangen. Praktischerweise liegt hierfür neben einem Gratisgutschein über 6 Monate auch die für den Empfang von DVB-T2-HD-Signalen notwendige Stabantenne dabei. Der integrierte Kombituner kann auch die Signale eines Kabelanschlusses empfangen. Damit eignet sich der Xoro HTL 1550 KIT als optimaler Zweit- oder Drittfernseher für zu Hause. Neben den Tasten am Gerät lässt sich der Fernseher auch mittels Fernbedienung steuern. Nutzt man die mitgelieferte Antenne, gilt es zu beachten, dass man im Suchlaufmenü für optimalen Empfang die Funktion „Stromversorgung“ einschalten muss. Nach dem automatischen Sendersuchlauf sind die gefundenen Kanäle bereits logisch sortiert. Neben dem individuellen Verschieben der Programmspeicherplätze lassen sich die Sender auch in bis zu acht Favoritenlisten einsortieren. Der elektronische Programmführer (EPG) listet die Sendungstitel für mehrere Tage im Voraus auf. Auch einen klassischen Teletext-Empfänger sowie eine Sleep timer- Funktion hat der Xoro-Mini-TV an Bord. Neben dem TV-Empfang via Kabel und DVB-T2 HD in Full-HD-Qualität mit einer Auflösung von bis zu 1920 x 1080 Pixeln bietet der Xoro auch Anschlussmöglichkeiten für externe Zuspielgeräte. Neben gleich zwei HDMI-Eingängen sind auf der Rückseite ein optischer Digitalausgang, eine LAN-Buchse, ein analoger Video/ Audioeingang, Kopfhörerausgang sowie zwei USB-Schnittstellen zu finden. Über einen eingebauten Mediaplayer können nach Einstecken eines USB-Speichersticks bzw. einer externen USB-Festplatte hierauf gespeicherte Foto-, Musik- und Videoinhalte wiedergegeben werden. Der Ton über die beiden nach unten strahlenden Lautsprecher mit je 3 Watt ist für den täglichen Gebrauch ausreichend. Wer eine Soundbar mit optischem Digitaleingang hat, kann den Xoro-Fernseher alternativ hierüber verbinden. Zur individuellen Anpassung des Fernsehbilds und des TV-Tons stehen neben individuellen Einstellmöglichkeiten auch vorgefertigte Modi zur Auswahl.

Fazit

Der Xoro Mini-TV bietet den Zugang zu allen Angeboten via DVB-T2 HD inklusive Freenet TV. Zudem eignet sich der kleine, schicke Fernseher optimal als Zweit- oder Drittfernseher am heimischen Kabelanschluss. Er bietet zahlreiche Anschlussmöglichkeiten für Zuspielgeräte und kann auch Foto-, Musik- und Videoinhalte von USB-Speichern wiedergeben.

Preis: um 200 Euro

Xoro HTL 1550 KIT

Mittelklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis in Euro: 200 
Vertrieb: MAS Elektronik, Buxtehude 
Telefon: 04161 800240 
Internet: www.xoro.de 
- DVB-T2/C-Kombituner, Freenet TV, 2 x USB, Kopfhörer, LAN, optischer Digitalausgang, 2 x HDMI, Analog AudioVideo Cinch, Fronttasten, Favoritenlisten, elektronischer Programmführer, Teletext, Sleeptimer, USB-Mediaplayer 
Abmessungen mit Standfuß (BxHxT in mm) 376/2760/120 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) 17/0,2 
Gewicht (in Kg) 1.5 
+ DVB-C/T2-Tuner und Freenet-Entschlüsselung 
+ + USB-Mediaplayer 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Bild 25%
Ton 15%
Ausstattung: 20%
Verarbeitung 10%
Bedienung: 30%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren