Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Fernseher
20.10.2015

Einzeltest: TechniSat Technimedia UHD+ 55 SL

13937
Herbert Bisges
Herbert Bisges

TechniSat, weithin bekannt als deutscher Hersteller hochwertiger Satellitenanlagen und Digitalreceiver, hat auch eigene Ultra-HD-Fernseher mit intessanten Features im Angebot. Wir haben den 140-cm-Fernseher Technimedia UHD+ 55 SL unter die Lupe ganommen.

Die Ultra-HD-TVs von TechniSat gibt es in mehreren Ausführungen: Die „Technimedia UHD+“ genannten Fernseher sind in zwei Gehäusefarben (Silber-metallic oder Titan-metallic) und in den drei Bilddiagonalen 43, 49 und 55 Zoll erhältlich. Das zusätzliche Kürzel „SL“, wie bei unserem Testmuster Technimedia UHD+ 55 SL, kennzeichnet die TechniSat-Topmodelle mit frontal abstrahlenden Lautsprechern und einem Extra-Tieftöner. Auf dem stabilen, zentral montierten Standfuß ist der Fernseher drehbar gelagert. 

Ausstattung


TechniSat legt offensichtlich Wert auf eine hochwertige Ausstattung seiner Ultra-HD-Fernseher. Dies beginnt mit einer HDTV-fähigen Doppeltuner-Ausstattung für Satelliten-, Kabel- und Antennenempfang, die auch die Ultra-HD-Sender per Satellit und das neue DVB-T2 HD sowie TV-Aufzeichnungen auf einer USB-Festplatte unterstützt. Vorbildlich ist übrigens die Anzeige der Empfangsqualität, was z.B. bei der Ausrichtung einer Satelliten- oder DVB-T-Antenne hilfreich ist. Durch das doppelzügige Tuner-Konzept ist es möglich, während einer laufenden TV-Aufnahme ein anderes Programm gleichzeitig anzuschauen. Oder man blendet ein zweites Programm per Bild-im-Bild-Funktion ein, etwa um einen Werbeblock zu überbrücken. Ist eine geeignete USB-Festplatte angedockt, stehen sowohl USB-Recording als auch Timeshift zur Verfügung. Insgesamt verfügt der TechniSat Technimedia UHD+ 55 SL über zwei USB-3.0-Schnittstellen, die für eine besonders schnelle Datenübertragung geeignet sind. Internet- und Netzwerkzugang sind zudem über kabelgebundenes LAN oder drahtlos per WLAN möglich. Für verschlüsselte Sender sind ein CI-Plus-Schacht und ein Smartcard-Leser für HD+ beim Technimedia UHD+ an Bord. Da eine HD+-Smartcard mitgeliefert wird, kann man sofort die HDTV-Versionen der großen Privatsender (RTL, Sat1 und Co.) mit dem Fernseher genießen. Diese HDTV-Ausstattung ist so nur bei TechniSat zu finden. Darüber hinaus unterstützt der Ultra-HD-Fernseher 3D-Wiedergabe über HDMI und kann 2D zu 3D umwandeln. TechniSat liefert vier leichte Polfiterbrillen mit. 

Audio-Anschlüsse


Der TechniSat-UHD-Fernseher bietet sowohl analoge als auch digitale Tonausgänge. Zwei seitlich eingebaute Klinkenbuchsen erlauben, einen Kopfhörer und eine Stereoanlage anzuschließen, digital stehen ein optischer S/PDIF-Ausgang und der HDMI-Rückkanal ARC zur Verfügung. Außerdem werden Bluetooth-Kopfhörer per Funk unterstützt. Sehr gut ist, dass sich die Tonausgabe über die TV-Lautsprecher und Bluetooth zeitlich aufeinander abstimmen lassen, so dass kein störender „Echo-Effekt“ auftritt, wenn TV-Lautsprecher und BT-Kopfhörer gleichzeitig in Betrieb sind. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 2400 Euro

TechniSat Technimedia UHD+ 55 SL

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren