Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
289_0_3
Anzeige
Topthema: Für den optimalen Sitz- und Liegekomfort
Moderne Kinosofas
Sofanella bietet bequeme Sitzmöglichkeiten für echtes Kino-Feeling Vollelektrische Verstellfunktionen für maximalen Komfort sorgen unvergessliche Filmerlebnisse.
284_14379_1
Anzeige
Topthema: XGIMI Horizon Pro
Best-Buy-Projector 2021-2022
Die EISA hat eine lange Tradition und besteht seit 1982. Seitdem wählen die Redaktionen jährlich die besten Produkte der Unterhaltungselektronik weltweit. Den begehrten Titel „Best Buy Projector“ erhält in diesem Jahr der Horizon Pro von XGIMI.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
291_14403_1
Anzeige
Topthema: Klanggewaltig mit Dolby Atmos
Die neue Soundbar klang bar5 mr von Loewe
Die neue Multiroom-Soundbar klang bar5 mr kombiniert stilvolles Design mit herausragender Benutzer- freundlichkeit. Durch den 3D Dolby Atmos Ton liefert die klang bar5 mr ein fesselndes Sound-Erlebnis. Im Set mit dem neuen Subwoofer Loewe sub5 einfach unschlagbar!
Neu im Shop
Testen Sie Ihre Hifi Anlage
offerbox_1633176724.png
>>Mehr erfahren

Kategorie: Fernseher
20.10.2015

Einzeltest: Sony XR-65X90J

Sony XR-65X90J im Test

Fernseher Sony XR-65X90J im Test, Bild 1
20744

Dieser 164-cm-LED-Fernseher gehört zur Bravia XR-Serie von Sony und bringt damit viele Features des OLED-Topmodels A90J mit.Wie alle Bravia XR-Modelle setzt auch der X90J auf kognitive Intelligenz bei der Bildverarbeitung.

Er ahmt die menschliche Wahrnehmung nach und analysiert eine Vielzahl einzelner Bildelemente parallel. Er erkennt, worauf der Fokus in der jeweiligen Szene liegt. Sämtliche Elemente werden im Zusammenhang kombiniert, so dass ein möglichst natürliches und harmonisches Gesamtbild entsteht. Außerdem erkennt der XR-Prozessor die Klang- bzw. Geräuschquelle im Bild und passt die Tonwiedergabe dank XR Sound Position entsprechend an. 3D Surround Upscaling sorgt zudem dafür, dass auch bei Inhalten, die nicht mit Dolby-Atmos-Sound versehen sind, eine dreidimensionale Klangkulisse entsteht. Hierzu misst sich der Fernseher selbständig über das Mikrofon der Fernbedienung ein. Google TV Sony setzt auch beim X90J auf Android TV, 2021 zusätzlich mit der Option, Google TV zu aktivieren. Google TV vereint alle führenden Streaming-Dienste wie Amazon Prime, Disney+ und Netflix sowie Live-TV in einer einzigen App, so dass man nicht zwischen den einzelnen Angeboten hin- und herwechseln muss, sondern auf einen Blick seine Favoriten findet und das gesamte Angebot nach bestimmten Filmen oder Serien durchsuchen kann. Dank personalisierter Vorschläge können Nutzer leicht Neues entdecken, Lesezeichen für Sendungen und Filme in einer einzigen Watchlist setzen und so den Überblick behalten. Außerdem kann die Watchlist über Smartphone oder Laptop mit der Google-Suche ergänzt werden. Das Zusammenführen der diversen Streaming-Anbieter und von Live-TV in einer App erleichtert so die Bedienung und die Auswahl des Wunschprogramms. Zudem steht auf dem X90J Sonys neuer Streaming Dienst Bravia Core zur Verfügung.       48 Anzeige Sofanella, Ihre neue Komfortzone: Cinema Sofa >> Hier mehr erfahren Ausstattung Wie bereits beim Topmodell A90J spart Sony auch beim X90J nicht an der Ausstattung. Der TV bietet vier HDMI-Eingänge. HDMI 3 und 4 beherrschen 4K120, HDCP 2.3, eARC, VRR und ALLM. Damit versteht sich der TV auch mit Spielekonsolen der neuesten Generation und ermöglicht mit variabler Refresh-Rate (VRR) und Auto-Low-Latency- Mode (ALLM) reaktionsschnelles Gaming mit imposanter, flüssiger Grafik. Zum TV-Empfang besitzt der X90J Doppeltuner für Sat, Antenne und Kabel. Android TV eröffnet die ganze Streaming-Welt. Dank Apple Air Play und Google Chromecast können Bilder vom Smartphone auf dem 164-cm-Bildschirm des Sony dargestellt werden.       46 Anzeige Sofanella einmal live erleben. Besuchen Sie eine unserer zahlreichen Roadshows ! >> Hier mehr erfahren Bild und Ton Der X90J besitzt ein Full-Array-LED-LCD-Panel. Die LED-Hintergrundbeleuchtung ist also vollfl ächig hinter der LCD-Schicht und nicht nur am Rand, wie es bei einem Edge-LED der Fall wäre. So ist eine gleichmäßige Flächenhelligkeit gegeben und mit gezieltem Dimmen einzelner Bildbereiche kann der Kontrast optimiert werden (Local Dimming). Dies bestätigt unser Messsystem und bescheinigt dem Sony einen für einen LED-TV sehr beachtlichen Kontrastwert. In den Werkseinstellungen zeigt sich der TV im Filmmodus etwas kühl abgestimmt. Dies entspricht zwar nicht dem Ideal, funktioniert unter realen Bedingungen mit Raumlicht jedoch sehr gut. Im Praxistest überzeugt der Sony mit sehr guten HDR-Bildern. Die Farben strahlen brillant, ohne dabei unnatürlich zu wirken. Die XRBildverarbeitung funktioniert prächtig, hier sumpft nichts ab, Details sind gestochen scharf, alle Bewegungen flüssig ohne Ruckler oder ähnliches. Insgesamt ist die Bildqualität für einen LED-TV exquisit. Und die Tonwiedergabe funktioniert ebenfalls prächtig, der Sound scheint direkt aus der jeweiligen Szene zu kommen.   FazitMit Google TV und Bravia Core bietet Sonys XR-Reihe interessante neue Features. Und wie bereits beim Edel-OLED A90J (siehe HEIMKINO 4/2021) funktioniert auch beim X90J die Zusammenarbeit zwischen XR-Prozessor und Panel hervorragend. Der XR-65X90J verwöhnt mit beeindruckender Bild- und Tonqualität sowie praller Smart-TV-Ausstattung.

Preis: um 1600 Euro

Sony XR-65X90J

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Kategorie Fernseher 
Vertrieb Sony, Berlin 
Telefon 069 95086319 
Internet www.sony.de 
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1452/905/338 
Gewicht in kg 23 
Schwarzwert (cd/m2) 0.0277 
ANSI-Kontrast 6.570:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 7070 
Stromverbrauch Betrieb/Standby in W 80/0 
EU Energielabel
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 65/164/3.840 x 2.160 
Tuner: DVB-T2 / -C / -S/S2 2/2/2 
CI+-Schnittstelle ja 
HDR: HDR10 / HDR10+ / HLG / Dolby Ja / Nein / Ja /ja 
HDMI / Scart / Cinch-AV 4/0/0 
HDMI: CEC / ARC ja/ja 
Audio-out: analog / opt. / koax /ARC nein/ja/nein/ja 
Kopfhöreranschluss ja 
Bluetooth: ja 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja /ja 
USB / Player / Rekorder 2/ Ja / Ja 
Smart-TV-System Android / Google TV 
Weißabgleich / Farbkalibrierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Sprach- / Bewegungssteuerung Ja / Nein 
Sonstiges Acoustic Multi-Audio 
Preis/Leistung sehr gut 
+ Bravia Core 
+ Google TV 
+/- brillante Farben 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil Nein 

Bewertung

 
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%
Farbtreue (HDMI) 8%
Kontrastumfang (HDMI) 8%
Bewegtes Bild (HDMI) 7%
Gesamteindruck 8%
Bild DVB-Tuner 5%
Ton 5% :
Ton 5%
Ausstattung 30% :
Hardware 15%
Software 15%
Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%
Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%
Recording 5%
Menü Smart TV 5%
Menü Fernsehen 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren