Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
136_11886_1
Anzeige
Topthema: In-Ears nach Maß
Custom In-Ear Monitors
In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.
108_16868_2
Topthema: Lichtgestalten
AVM Rotation R 2.3, AVM Rotation R 5.3
Jetzt also auch AVM: Der seit Jahrzehnten sehr renommierte Hersteller höchstwertiger Elektronik hat sich dazu durchgerungen, gleich zwei eigene Plattenspieler anzubieten. Wir nehmen das mal als Kompliment für unsere Arbeit
140_17948_2
Topthema: Heller Geselle
BenQ TH535
Manchmal muss es einfach heller sein. Insbesondere wenn draußen projiziert werden soll geht die erforderliche Lichtausbeute schnell zu Lasten der Farbtreue. Nicht so beim BenQ TH535, der bleibt nah am Normfarbraum. Grund genug für uns, genauer hinzuschauen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Fernseher
20.10.2015

Einzeltest: Sharp LC-90LE757E

Bigger Is Better

9370
Herbert Bisges
Herbert Bisges

Hier kommt ein Fernseher der Superlative: Der mehr als 60 Kilogramm schwere LC-90LE757E von Sharp ist der größte LCD-Fernseher, den es für jedermann auf dem europäischen Markt zu kaufen gibt. Sein Bildschirm ist rund viermal so groß wie ein 46-Zoll-TV mit 117 cm Bilddiagonale! Wir haben ein Exemplar dieses Großbild- Boliden in unser Labor geholt und für Sie getestet.

Ist der Flachbildfernseher eine Alternative zu Beamer und Leinwand?Je größer der Bildschirm ist, umso erstaunlicher ist der Effekt, der sich nach wenigen Minuten Praxistest regelmäßig einstellt: Innerhalb kürzester Zeit merkt man, wie rasch einem das neue Bildformat vertraut werden kann. Großbild-TV ist extrem gewöhnungsfähig und hat ein gewisses „Suchtpotenzial“! 

Ausstattung


Das Herzstück des LC-90LE757E ist sein leistungsstarkes Full-HD-Panel mit vollflächiger LED-Beleuchtung (Full-LED-Backlight, das von einem Multituner für Kabel, Satellit und Antenne mit TV-Programmen versorgt wird. Für externe Zuspieler stehen vier HDMI, VGA, Scart und Component sowie USB (insgesamt 3 Schnittstellen) zum Abspielen von Fotos, Videos (einschließlich DivX) und Musik bereit. Für den Heimnetz- und Internetanschluss ist ein USB-WLAN-Stick im Lieferumfang enthalten, und eine RJ-45-Schnittstelle ist eingebaut. Der 3D-fähige Fernseher arbeitet mit Shuttertechnik; die passenden Brillen (Typ: AN-3DG40) sind im Handel erhältlich. Der Sharp bietet als Smart-TV neben HbbTV, USB-Recording und Timeshift einige interessante Apps, z.B. Youtube, Facebook oder Skype. Zum „Skypen“ ist eine USB-Kamera als weiteres Zubehör notwendig. Wer Online-Videotheken mit dem Fernseher nutzen möchte, kann hierzu eine SD-Speicherkarte in einen SD-Kartenslot einsetzen. Selbstverständlich unterstützt der Sharp die CI-Plus-Technik, damit beispielsweise ein CI-Plus-Decoder-Modul von HD+ eingesetzt werden kann. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 13000 Euro

Sharp LC-90LE757E

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren