Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD
Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Dynaudio Evoke 10
Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.
Neu im Shop
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Fernseher
20.10.2015

Einzeltest: Sharp LC-46LE820E

Das vierte Element

2214

Der LCD-Spezialist Sharp hat mit seinen neuen Quattron-LCD-Panels für einiges Aufsehen bei Käufern und Fachleuten erregt. Mit dem LC-46LE820E hatten wir die Gelegenheit, Sharps neuer Bildschirmtechnik auf den Zahn zu fühlen.

Es gibt drei gute Gründe, sich für einen bestimmten Fernseher zu entscheiden. Zuerst natürlich die Bildqualität, dann – zweitens – die Bildqualität, und drittens, wie das Bild ausschaut. Allerdings müssen dann der Ton, die Ausstattung und der Bedienkomfort ebenfalls stimmen, sonst verfliegt die Freude an den tollen Bildern nur allzu schnell. Der Sharp LC- 46LE820E scheint diesen Anforderungen exakt in dieser Reihenfolge Rechnung zu tragen.

Ausstattung


Sharp hat kräftig in die Bildtechnik investiert und baut ein X-Gen- LCD-Panel mit Egde-LED-Backlight und den innovativen vierfarbigen Pixeln (sprich: Quattron- Technologie) ein. Mit seinem HDTV-geeigneten Hybridtuner empfängt der LC-46LE820E analoges und digitales Kabelfernsehen (DVB-C) sowie DVBT. Über den zugehörigen CI-Plus-Schacht können CA-Module für verschlüsselte Programme nachgerüstet werden. Analoge Schnittstellen wie Scart oder Komponenten- Video sind über mitgelieferte Adapter erreichbar, weil sie zugunsten der superschlanken Bauform miniaturisiert wurden. Digitale Anschlüsse wie LAN, HDMI und der optische Digitalausgang sind in den üblichen Bauformen realisiert. Über USB und Netzwerk können Videos, Fotos und Musik abgespielt werden. Ein echtes Highlight ist der 8 Gigabyte große Timeshift- Puffer, der bis zu 150 Minuten Zeitversatz bei digitalem Standard-TV ermöglicht. Bei HDTV verkürzt sich die maximale Timeshift-Dauer durch die größere Datenmenge. Wir haben den Timeshift mit DVB-T getestet. Die Menüführung wie auch die Funktionen (wie wiedergeben, vorspulen oder zurückspringen) arbeiteten einwandfrei.

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 2000 Euro

Sharp LC-46LE820E

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren