Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Fernseher
20.10.2015

Einzeltest: Samsung GQ75Q7FN - Seite 2 / 4

Ein Fest für Farben

34
Anzeige
REVOX TAUSCHZEIT: Für Joy Musiksysteme, Lautsprecher G-Serie, T700 Turntable
hifitest.de/images/themenmonat/qc_Vorlage_Tauschzeit_instagram_1080x1080_Revox_LautsprecherAudiosysteme_V1_klicken_1621260596.jpg" alt="qc_Vorlage_Tauschzeit_instagram_1080x1080_Revox_LautsprecherAudiosysteme_V1_klicken_1621260596.jpg" width="100%">
qc_Revox-Button-TAUSCHZEIT-Angebot-Lautsprecher-Audiosysteme-home_2_1621260596.png
qc_Screenshot_at_May_17_15-58-46_3_1621260596.png
>> Mehr erfahren
Samsung verzichtet bei den Anschlüssen der neuen QLED-TVs vollständig auf analoge Schnittstellen und setzt stattdessen auf digitale, zum Teil drahtlose Verbindungen. So lässt sich ein Kopfhörer (oder eine Soundbar) drahtlos per Bluetooth an den Fernseher koppeln. In der One-Connect-Box stehen vier leistungsstarke Ultra-HD-taugliche HDMI-2.0-Eingänge zur Verfügung, wobei selbstverständlich auch der HDMI-Rückkanal ARC zur Ansteuerung einer Soundbar bzw. AV-Anlage dabei ist. Die HDMI-Eingänge lassen sich für HDR-Quellen auf „Deep Color“ einstellen. Unterstützt werden die HDR-Verfahren HDR10, HDR10+ und HLG. Zudem stehen drei USB-Schnittstellen für Medienwiedergabe oder USB-Recording zur Verfügung. Da der GQ75Q7FN über eine Twin-Multituner-Ausstattung für DVB-T2, -S2 und -C verfügt, kann man während einer laufenden TVAufnahme problemlos weiter zappen und ein anderes Programm anschauen. Der obligatorische CI+-Schacht erlaubt es, Pay-TV direkt im Fernseher zu entschlüsseln. Zudem unterstützt der Samsung den „TVKey“ von HD+, der zum Freischalten der HD+-Programme (RTL HD, SAT.1 HD, Pro7HD, etc.) in einen USB-Anschluss gesteckt wird und so das Einsetzen eines CI+-Moduls erspart. Als hochwertiger Smart-TV, der sich in Samsungs Smart-Home-Konzept mit „Smart Things“ eingliedert, ist er selbstverständlich mit LAN und WLAN ausgestattet. Er bietet neben zahlreichen Apps und Streamingdiensten, zu denen neben dem Samsung-HD-Streamingdienst „TV Plus“ auch Sky Ticket zählt, eine gute Sprachsteuerung über die mitgelieferte Smart Remote. Im Test wurden intuitiv formulierte Befehle wie „Hinterleuchtung auf 26“ verstanden und befolgt.

  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 3600 Euro

Samsung GQ75Q7FN

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren