Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Fernseher
20.10.2015

Einzeltest: Samsung GQ65Q60R

Q-LED-Fernseher von Samsung zum günstigen Preis

18899
Herbert Bisges
Herbert Bisges

Samsung bietet eine ganze Flotte von QLED-Fernsehern in unterschiedlichen Größen, Designs und Preisklassen an. Diesmal haben wir den 65-Zoll-TV GQ65Q60R unter die Lupe genommen.

Der „Q60R“ ermöglicht einen preisgünstigen Einstieg in die Farbenwelt von Q-LED.Das Design unseres Testgeräts zeichnet sich durch schlichte Eleganz im mattschwarzen Rahmen aus. Die schmalen Standfüße geben sicheren Halt für die Aufstellung auf einem Regal oder einem entsprechend breiten Möbel; als Alternative ist es möglich, den Fernseher mithilfe einer VESA-konformen Wandhalterung an der Wand aufzuhängen. Zur Zeit unseres Tests war der 65-Zöller schon für unter 1.400 Euro erhältlich.     


Dekoratives


Der positive Beitrag zur dekorativen Wohnraumgestaltung, den ein ausgeschalteter Großbildschirm leistet, fällt normalerweise eher bescheiden aus. Anders ist es bei Samsungs QLED-Fernsehern. Mit dem „Ambient-Modus“ von Samsung bringt der GQ65Q60R einen zusätzlichen Wohlfühlfaktor ins Haus, weil er auf Wunsch anstelle einer schwarzen Mattscheibe schöne Grafi ken oder ein dekoratives Bild anzeigen kann. Dabei bietet Samsung eine große Auswahl an Design- und Bildmotiven. Praktisch ist, dass Grafi kmotive mit der Anzeige von Uhrzeit und Wetterbericht kombiniert sein können. Im Ambientmodus arbeitet der Fernseher selbstständig mit reduziertem Energiebedarf und bietet eine Ausschaltautomatik.     


Bedienung


Bis aufs Ein- und Ausschalten lassen sich so ziemlich alle relevanten Funktionen des Samsung intuitiv über Bildschirmmenüs steuern. Das minimalistische Design der mattschwarzen Fernbedienung kommt mit sehr wenigen Tasten aus, von denen die unteren allein dem direkten Zugriff zu Streaminganbietern gewidmet sind. Einige Tasten auf dem handlichen Geber haben Mehrfachfunktionen. Nehmen wir als Beispiel die Programm-Taste, die in drei Richtungen bewegt werden kann. Drückt man die schmale Taste kurz nach vorne oder hinten, schaltet man ein Programm rauf oder runter. Hält man die Taste nach vorn bzw. hinten länger gedrückt, geht es rasch durch die TV-Programmliste, wobei sich das Tempo bei häufi g genutzten Sendern automatisch verlangsamt. Drückt man die Programmwippe kurz senkrecht hinunter, erscheint der EPG (die „elektronische Programmzeitschrift“) auf dem Bildschirm, ein längeres Drücken führt hingegen zu den Programmlisten-Funktionen, mit Filter- und Sortiermöglichkeiten.     
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 2000 Euro

Samsung GQ65Q60R

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren