Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
TCL 65C815
Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.
187_19803_2
Topthema: Schwere Geschütze
Goya Acoustics Moajaza
Der internationale High End Markt ist kein leichtes Betätigungsfeld für einen Hersteller. Goya Acoustics möchte trotzdem genau hier einsteigen und scheut dabei keine Anstrengungen.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"- Rabattaktion
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Fernseher
20.10.2015

Einzeltest: Philips 65OLED984

65-Zoll-Referenz Philips OLED+

19538
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Dipl.-Phys. Guido Randerath

Der Philips 65OLED984 wurde von der EISA zum besten Heimkino-Fernseher des Jahres gekürt. Da ist es an der Zeit, dass wir diesen Traum-TV einmal ausführlich vorstellen.

 Philips nennt seine Top-TV-Serie OLED+, um auszudrücken, dass man hier nicht nur irgendeinen OLED bekommt, sondern eben mehr. Im Falle des 65OLED984 fällt ein Teil dieses „Mehr“ schon rein optisch auf. Am serienmäßigen Standfuß scheint unterhalb des Fernsehers eine Soundbar zu schweben, die fast so breit wie der TV ist. Zwischen Soundbar und Fernseher sitzt ein zusätzlicher, markanter Hochtöner. Beim Anblick dieses Tweeters erkennen Audio-Enthusiasten sofort, aus welchem Hause das Soundsystem stammt. Niemand geringerer als die englischen Klangspezialisten der Highend-Schmiede Bowers & Wilkins waren hier am Werke! Vorzüglicher Klang ist damit garantiert, die Unterstützung diverser Surroundformate inklusive Dolby Atmos ebenso.     

Ambilight


Ein weiteres „Mehr“ gegenüber anderen OLED-Fernsehern ist das Philips-typische Ambilight. Der OLED+ bietet es in alle vier Richtungen und schafft so das zur jeweiligen Filmszene passende Ambiente im Raum. Philips Hue-Lampen können in das Ambilight integriert werden.     

P5-Prozessor


Als Bildprozessor kommt beim 984 die Philips P5 Pro Perfect Picture Engine mit neuester Bildverarbeitungstechnologie zum Einsatz. Die dritte Generation des P5-Processings ermöglicht eine nochmals verbesserte Bildqualität in den Bereichen Rauschreduzierung, Schärfe, Farben und Hauttöne sowie eine bessere Kontrastdarstellung von allen Quellen. Die Engine steuert das OLED-Display mit 4K- Signalen inklusive den dynamischen HDRFormaten HDR10+ und Dolby Vision an.    

Bildqualität


Bei einem Fernseher für 5.500 Euro darf man bei der Bildqualität nicht weniger als Perfektion erwarten – und wird beim Philips nicht enttäuscht! Der 65OLED984 spielt die OLED-Stärken voll aus. Mit einem Kontrastverhältnis von ca. 2 Millionen zu eins bietet er tiefstes Schwarz wie es nur geht. Die Farbdarstellung ist selbst messtechnisch absolut akkurat und erstreckt sich über einen sehr großen Farbraum. Bewegungen werden flüssig und ruckelfrei dargestellt. Im Gesamteindruck begeistert das Bild durch hohe Natürlichkeit und eine enorme Tiefenwirkung. Untermalt mit dem vorzüglichen B&W-Sound fällt es bei diesem Edel-Fernseher leicht, sich komplett fallen zu lassen und einfach nur das jeweilige Filmprogramm zu genießen.     

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 5500 Euro

Philips 65OLED984

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren