Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
BenQ W5700
Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
BenQ W2700
Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Fernseher
20.10.2015

Vergleichstest: Panasonic TX-L42V20E

Panasonic TX-L42V20E – Wahres Wohnzimmerkino

3216
Herbert Bisges
Herbert Bisges

Der Panasonic TX-L 42V20E macht schon beim Auspacken einen hochwertigen Eindruck. Seine titanfarbene Oberfläche hebt sich von den klavierlackschwarzen Designs vieler Fernseher ab, ohne kalt zu wirken.

Ausstattung


Bis auf „3D“ und „echtes“ Bild-im-Bild mit einem Twintuner gibt es kaum etwas, was der Panasonic TX-L42V20E nicht kann. Sein TV-Empfang ist HDTV-tauglich, er ist für DVB-T, Kabel und Satellit geeignet und bringt im Lieferumfang einen WLAN-Adapter für drahtlosen Netzwerk-und Internetzugang mit. Und Bild-im-Bild ist über einen externen Zuspieler (wie eine Settop-Box oder einen Rekorder) realisierbar. Mit vier HDMI, zwei Scartschnittstellen, einem Digital- Audio-Ausgang, SD-Kartenleser und zwei USB-Schnittstellen gibt es reichliche Anschlussmöglichkeiten. Zudem können Sie analoge Quellen noch über YCrCb (Komponenten), seitliche Cinch-AV-Eingänge oder VGA anschließen. Zu den Ausstattungshighlights zählen der Zugang zum Internetportal Vieracast und vor allem die Möglichkeit, digitales Fernsehen verlustfrei auf einer externen Festplatte (ab 160 GB) zu speichern.

Bild und Ton


Eine große Stärke des Panasonic liegt darin, dass er schlankes Design mit Bild- und Tonqualität in vorbildlicher Weise verbindet. Seine Farbreinheit ist vor allem im True-Cinema-Modus auf Referenzniveau. Allerdings offenbart sich in dieser Betriebsart die einzige erwähnenswerte Schwäche seines LC-Displays: Ähnlich wie der Philips erreicht der Panasonic nicht das tiefe Schwarz der Testkandidaten von Sony und Samsung. Auf der anderen Seite bietet das Display des Panasonic den breitesten Blickwinkel im Test. Unser Tipp: Wählen Sie den Kino-Modus, denn hier gibt es eine sehr gute Farbdarstellung bei einem besseren Schwarzwert durch Backlight- Dimming. Der zusätzlich nutzbare Eco-Modus passt die Bildhelligkeit dem Raum an und spart Strom. Ein besonderes Lob geht an den Klang des Panasonic LCD-LED-TV. Seine eingebauten Lautsprecher bieten den besten Sound in unserem Vergleichstest.

Fazit

Der LED-LCD-Fernseher von Panasonic ist hervorragend ausgestattet mit USB-Recording, Netzwerk, Viera Cast und nützlichen Features. Er bietet ein sehr gutes Bild, klaren, runden Ton sowie eine tolle Verarbeitung. Für alle, die auf 3D verzichten können, ein definitiver Kauftipp.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 1400 Euro

Panasonic TX-L42V20E

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
+ + Bild und Ton sehr gut 
+ + USB-recording 
+/- - Schwarzwert 
Klasse Oberklasse 
Testurteil sehr gut (1,4) 
Kategorie LCD-TV (Edge-LED) 
Klasse Oberklasse 
Abmessungen (BxHxT) in mm (mit Fuß) 1036/698/310 
Gewicht in kg 24 
Schwarzwert (cd/m2) 0.1 
ANSI-Kontrast / Maximalkontrast 1247:1/848:1 
Farbtemperatur (Kelvin) 6500 
Stromverbrauch Betrieb/Eco/Standby ca. 80/ca. 65/0,1 
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 42/106/1920 x 1080 
DVB-T / -C / -S / analog / Cl / CI+ 1/1/1/1/0/1 
HD-ready 24p / HDTV integriert Ja / Ja 
HDMI / Scart / davon RGB / VGA / Komponenten 4/2/2/1/1 
AV-in (Cinch) / S-Video 2/0 
Analog-Stereo Aus- / Eingang / Subw.-out 1/2/0 
Digital-Audio Aus- / Eingang 1/0 
Kartenslot / USB / Kopfhörer SD/2/1 
LAN / WLAN / mit Internet Ja /(Dongle)/ Nein 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Surroundeffekte / Tonkompression Ja / Ja 
Bild im Bild / mit 2 Tunern Ja / Nein 
Bildeinstellung pro Eingang / mit Offset und Gain Ja / Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Multifunktion Nein /BD/DVD 
CEC-fähig (HDMI-Steuerung) Ja 
Timer / Kindersicherung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Standfuß dreh- / schwenkbar Ja 
Sonstiges USB-Rekording / ISF-Kalibrierung 
Vertrieb Panasonic, Hamburg 
Telefon 040 85490 
Internet www.panasonic.de 
Preis/Leistung sehr gut 
Testurteil sehr gut (1,4) 

Bewertung

 
Bild (HDMI) 50% :
Schärfe 10%
Farbtreue 10%
Kontrastumfang 10%
Artefakte 10%
Gesamteindruck 10%
Bild HDMI
Bild Komponenten
Bild Scart
Bild DVB
Ton 5% :
Ton 5%
Ausstattung 15% :
Hardware 8%
Software 7%
Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%
Bedienung 15% :
Inbetriebnahme 5%
Fernbedienung 5%
Menü 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren