Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
BenQ W2700
Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
BenQ W5700
Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Fernseher
20.10.2015

Einzeltest: Metz Primus 55 MediaTwinR - Seite 2 / 2

Schwergewicht erster Klasse

Herbert Bisges
Herbert Bisges

Erstklassiger Klang


Ganz neu ist das vollaktive Soundsystem, das mit beeindruckender Klangfülle auftrumpft. In unserem Test haben wir uns die Qualitäten des Soundmoduls angehört und waren schlichtweg begeistert.
Der volle Sound zeigte vor allem im „Mecasurround“-Modus räumliche Weite, während „Mecasound“ sehr vielseitig verwendbar ist. Für klangliche Neutralität haben wir uns jedoch für den „Normal“-Modus entschieden. Die saubere und kraftvolle Wiedergabe hat uns mit klaren Stimmen, satten Bässen, differenzierten Mitten und seidigen Höhen überzeugt. Ein Highlight in der Lautsprechertechnik ist, dass Metz eine clevere Kombination aus Stereo- Lautsprecherleiste und Centerspeaker entwickelt hat, die beim Primus als Soundmodul für eine Heimkino-affine Klangqualität sorgt. 

Bildqualität in 2D und 3D


Die Werkseinstellungen des Metz im Bild-Profil „Standard“ sind bereits gute, praxistaugliche Voreinstellungen für ein entspanntes TV-Vergnügen. Für unsere Labormessungen haben wir den Farbeindruck auf „D65“ eingestellt. Bei der Beurteilung von Schärfe, Kontrast und Farbreinheit erzielte der Primus hervorragende Ergebnisse. Lediglich bei voll gesättigtem Blau konnten wir messetechnisch eine Abweichung vom Ideal nachweisen, die freilich in der Praxis kaum von Bedeutung ist. Bewegte TV-Bilder meisterte der Primus insgesamt souverän. Die 3D-Brillen sind durch ihr federleichtes Gewicht und die Polarisationstechnik sehr komfortabel. Trotz der unvermeidlichen Einbuße an vertikaler Auflösung im 3D-Betrieb bringt der Metz Primus ein sehr sauberes und entspanntes 3D-Vergnügen. Zudem können 2D-Inhalte in Echtzeit zu 3D konvertiert werden, wobei die Stärke der Tiefenwirkung dosiert werden kann. 

Bedienung


Der Primus zeichnet sich – typisch Metz – durch eine sehr nutzerfreundliche Bedienung aus. Dies beginnt mit dem ausführlichen gedruckten Handbuch und setzt sich in den programmierbaren Funktionstasten auf der Fernbedienung fort. Großen Wert legt der Hersteller darauf, dass Media- und Aufnahmefunktionen auf einfache und übersichtliche Art zu nutzen sind. Das ist meines Erachtens wirklich gut gelungen. Der gesamte Umfang der Bildschirm-Menüs lässt sich dank des „Tri-Star“-Konzeptes in drei Stufen (Basisbedienung, mittlerer und voller Umfang) einstellen. Zudem bietet Metz eine Smartphone-App zur Bedienung.

Fazit

Der Metz Primus Media Twin R ist ein TV-Bolide der Extraklasse. Sorgfältigste Verarbeitung – made in Germany – verbindet sich mit sehr guten Bildeigenschaften, herausragender Tonqualität und erstklassigem Komfort mit vielen nützlichen Funktionen.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 4200 Euro

Metz Primus 55 MediaTwinR

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Kategorie LCD-TV (LED) 
Vertrieb Metz Werke, Zirndorf 
Telefon 0911 9706-0 
Internet www.metz.de 
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1271/901/305 
Gewicht in kg 63.5 
Schwarzwert (cd/m2) 0.2 
ANSI-Kontrast 1487:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) ca. 6500 (Modus "D65") 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 115/0.2 
EU Energielabel A+ 
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 55/140/1920 x 1080 
Bildfrequenz 100 / 200CMR 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Ja / Nein 
3D-Technik / Anz. 3D-Brillen Polarisation/2 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 2/2/2/0/ Ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Ja / Ja 
HDMI / VGA /Cinch-AV 4/1/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja / Ja / Ja /0 
Scart (in /out) 1/ Ja / Ja 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC 1/1/0/1 
Kopfhörer/separat einstellbar 1/ Ja 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN 0/ Ja /(per USB) 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 3/0/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Nein / Nein / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Nein 
Weißabgleich / Farbkalibierung Nein / Nein 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Nein / Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Nein / Nein 
Sonstiges Twintuner, DVR, Media 
Preis/Leistung gut 
+ sehr gute Bild- und Tonqualität 
+ netzwerkfähig, HbbTV 
+/- hervorragende Ausstattung, beste Verarbeitung 
Klasse Referenzklasse 
Testurteil ausgezeichnet 

Bewertung

 
Bild 40% :
Ausleuchtung 3%
Farbtreue (HDMI) 7%
Kontrastumfang (HDMI) 7%
Bewegtes Bild (HDMI) 6%
Gesamteindruck 7%
Bild DVB-Tuner 5%
3D- Bild 5%
Ton 5% :
Ton 5%
Ausstattung 30% :
Hardware 15%
Software 15%
Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%
Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%
Recording 5%
Menü Smart TV 5%
Menü Fernsehen 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!