Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Fernseher
20.10.2015

Einzeltest: Metz Fineo 49TY82 UHD - Seite 2 / 3

Spitzenklasse unter 50 Zoll: Metz Fineo 49TY82

Die doppelten HDTVTuner ermöglichen es, gleichzeitig unterschiedliche Programme anzuschauen und aufzuzeichnen. Zudem sind zwei Schächte für Entschlüsselungsmodule (CI+) hinter dem Bildschirm untergebracht.

Die Auswahl an Online-Apps ist bei Metz relativ überschaubar, wobei die Gründe weniger beim Hersteller als bei den Online-Platzhirschen wie Netflix oder Amazon und deren Geschäftspolitik zu suchen sein dürften. Doch Metz hat eine ebenso gute wie preiswerte Lösung: Wenn man am Fineo einen Fire-TV-Stick von Amazon anschließt, übernimmt der Fernseher mit seiner Fernbedienung die Kontrolle, sodass sich die Funktionen des Streamingsticks praktisch wie ein Teil des Fernsehers steuern lassen.      


Bedienkomfort


Meiner Meinung nach haben die Fernseher der Marke Metz Classic die anwenderfreundlichste TV-Bedienung auf dem Markt. Und das ohne Bewegungssteuerung oder Spracheingabe, ganz einfach aufgrund übersichtlicher, klar strukturierter Symbole und pfiffiger Funktionen. Und das gilt gleichermaßen für die Gestaltung der Fernbedienung wie für die Bildschirmmenüs, die sich weitestgehend selbst erklären. Mit der Taste „F“ können bis zu jeweils 10 „Zweitfunktionen“ nach eigener Wahl für die Ziffern 0 bis 9 zugeordnet werden. So steht ein individuelles Bildschirmmenü mit schnell erreichbaren Eingängen oder Lieblingsprogrammen zur Verfügung. Dank besonders anwenderfreundlicher Funktionen leistet die „Twin- R“-Ausstattung des Fineo mehr als ein einfaches USB-Recording. Der Metz zeichnet neben Bild und Ton auch mitgesendete Informationen wie Inhaltsangaben auf, sodass sie beim Abspielen angezeigt werden können. TV-Serien kann der Metz Fineo sogar automatisiert aufzeichnen. Mit der Serienaufzeichnung überwacht der TV selbstständig die Ausstrahlungstermine. Pfiffig ist außerdem die schnelle Aufnahme-Programmierung während des laufenden Programms. Mit „OK“ wird die Senderliste am linken Bildrand eingeblendet. Nach rechts hin erscheint dann ein schmaler Infobalken mit Angaben zum Programm. So kann man sehr intuitiv durch die diversen Sender und Infos navigieren, ohne das laufende Programm aus dem Blick zu verlieren. Ein Klick nach rechts in den Infobalken, und man kann mit „rauf/runter“ ansehen, was später auf dem Kanal läuft (ein Druck auf „OK“ zeigt ausführliche Informationen an). Und wenn man die Aufnahme-Taste drückt, ist sofort eine Timeraufnahme vorbereitet.     
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 1800 Euro

Metz Fineo 49TY82 UHD

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren