Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
BenQ W5700
Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Fernseher
20.10.2015

Vergleichstest: LG 55UB950V

LG 55UB950V

10256
Herbert Bisges
Herbert Bisges

Für einen 55-Zöller wirkt der 55UB950V von LG erstaunlich zierlich, einschließlich seines pfiffig gebogenen Standfußes hat er weniger als 77 cm Bauhöhe. 

Ausstattung


Zur Ultra-HD-fähigen Ausstattung des 55UB950V gehören vier HDMI- 2.
0-Schnittstellen mit unterschiedlichen Spezialfunktionen. Auf diese Art werden neben 4K-Video (bis 60 Hz) der Audio-Rückkanal ARC und der Mobilgeräte-Anschluss MHL unterstützt sowie 10-Bit-Videosignale und HDCP2.2 für künftige Ultra-HD-Quellen. Das Display arbeitet mit IPS-LCD-Technik, was einen breiten Betrachtungswinkel garantiert. USB-Recording wird unterstützt, allerdings hat der LG nur einen einfachen Multituner an Bord. Über Netzwerk, Internet und USB lassen sich die unterschiedlichsten Medien wiedergeben, neu ist Netflix als Video-Dienst. Insgesamt gibt es zwei USB-2.0- und eine USB-3.0-Schnittstelle. Über USB ließen sich auch Ultra-HD-Inhalte wiedergeben, beim HEVC-codierten Testvideo musste der integrierte Mediaplayer jedoch passen. Ein Highlight für Smart-TV-Nutzer ist die Web-OS-Bedienung, insgesamt könnte der Fernseher jedoch etwas flotter arbeiten bzw. reagieren. 

Bild und Ton


Der LG-Fernseher hat ein zonenweise gedimmtes LED-Backlight für besseren Kontrast. Er bietet im Allgemeinen eine sehr gute Bewegtbilddarstellung und zeichnet sich durch hohe Farbtreue aus. Außerdem gelingt ihm die Umrechnung von verschiedenstem Bildmaterial auf die UHD-Auflösung sehr gut; Digitalfotos sehen auf dem LG-Bildschirm zum Teil besser aus als auf Papier. Ab Werk ist der UHD-Bolide zwar sehr energiesparend eingestellt, für den Test im Heimkino-Einsatz haben wir uns jedoch für das Preset „Expert 1“ entschieden. Dieses Preset kann übrigens ganz ohne Expertenwissen über den „Bildassistenten“ des Bildmenüs angepasst werden. 3D schafft der Fernseher mit voller HD-Auflösung, denn für jedes Auge gibt es 1080 Bildzeilen. Allerdings führt die extreme Pixeldichte mit zweimal 1080 gegensätzlich polarisierten Bildzeilen beim 55-Zöller dazu, dass wirklicher 3D-Genuss erst ab mindestens 3 m Abstand zustande kommt (ansonsten können Geisterbild-Effekte stören). Die klanglichen Qualitäten des 55UB950V werden von frontal abstrahlenden Miniaturlautsprechern und einem rückwärtigen Woofer geprägt. In Verbindung mit den umfangreichen Einstellmöglichkeiten gelingt so eine angenehme Sprach- und Musikwiedergabe.

Fazit

Der 55UB950V überzeugt mit geringem Energiebedarf, sehr guter Bild- und Tonqualität und einer zukunftsorientierten UHD-Ausstattung. Hier stimmen Preis und Leistung.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 2500 Euro

LG 55UB950V

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Kategorie UHD-TV (LED) 
Klasse Referenzklasse 
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1233/766/242 
Gewicht in kg 24 
Schwarzwert (cd/m2) 0.003 
ANSI-Kontrast 1024 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) um 6200 
Stromverbrauch Betrieb/Standby xxxx/0,3 
EU Energielabel
Bilddiagonale in Zoll / cm 55/140 
Auflösung 3840 x 2160 
Bildfrequenz 100 / "UCI 1250" 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Ja / Nein 
3D-Technik / Anz. 3D-Brillen Polarisation/2 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 1/1/1/0/ Ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Nein / Nein 
HDMI / VGA /Cinch-AV 4/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja / Ja / Ja /4 
Scart (in /out) 1/ Ja / Ja 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC 0/1/0/1 
Kopfhörer/separat einstellbar 1/ Ja 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN 0/ Ja /integriert 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 2/1/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja /4 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Ja / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Ja 
Weißabgleich / Farbkalibierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Ja / Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Ja / Ja 
Sonstiges Web-OS-Menü 
Vertrieb LG, Ratingen 
Telefon 01806 115411 
Internet www.lg.de 
Preis/Leistung hervorragend 
+ Bild hervorragend mit optimierter Einstellung 
+ gute Tonqualität 
+/- - Menü teilweise langsam 
Testurteil ausgezeichnet 

Bewertung

 
Bild 40% :
Ausleuchtung 3%
Farbtreue (HDMI) 7%
Kontrastumfang (HDMI) 7%
Bewegtes Bild (HDMI) 6%
Gesamteindruck 7%
Bild DVB-Tuner 5%
3D- Bild 5%
Ton 5% :
Ton 5%
Ausstattung 30% :
Hardware 15%
Software 15%
Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%
Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%
Recording 5%
Menü Smart TV 5%
Menü Fernsehen 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren