Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
272_20704_2
Topthema: Mundorf Elara
Mit größter Selbstverständlichkeit
Ein schöner alter Visaton-Bass plus AMT, das hat gut funktioniert. Ob sich das Konzept nicht nach oben skalieren lässt?
266_20642_2
Topthema: Philips Fidelio B97
Dolby-Atmos-Soundbar mit Satellitenboxen
Dolby Atmos hat sich als Standard im Heimkino etabliert. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass man eine Unzahl von Lautsprechern im Wohnzimmer verteilen muss. Die neue Philips-Fidelio- B97-Soundbar packt ein komplettes Heimkinosystem in ein praktisches Format.
273_0_3
Anzeige
Topthema: Premium Sessel zum Relaxen
Perfekt für das Heimkino daheim!
Sofanella steht für Sitzkomfort und Premium-Qualität für das Kinoerlebnis zu Hause.
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Endstufen
20.10.2015

Einzeltest: Pass Labs XA30.5 - Seite 4 / 4

Kleinigkeit

ichen Eigenklang abspricht: Das Resultat ist schlichte Perfektion in Sachen Hochton - das hört sich, und mit dem Begriff bin ich eigentlich sehr vorsichtig, tatsächlich echt an. Wo solcherlei Selbstverständlichkeit herrscht, da fällt der Rechtsdreh am Pegelsteller leicht.

Was soll ich sagen - zwar besorgt besagte Box den Tieftonpart mit einem ausgewachsenen Fünfzehnzöller mit nicht zu wenig Wirkungsgrad, aber in Sachen Pegel bin ich belastbar: Beim Experiment, ob zuerst der Zeiger an der XA30.5 wackelt oder der Zuhörer aufgibt, war ich klar zweiter Sieger. Und dabei macht die Pass untenherum Dinge, die laut unglaublich Spaß machen: Sie liefert einen saftigen, rollenden und extrem differenzierten Bass; keinen superstaubigen Prügeltiefton, sondern einen mit Geschmack und Charme. Und doch ist es das nicht, was die Faszination eines solchen Verstärkers ausmacht, genauso wenig wie die großartig aufgeräumte Raumabbildung. Pass ist Weisheit, Kunst, der überlegene Blick fürs große Ganze; mehr Blumen kann man einem Verstärker nicht schenken.
38
Anzeige
Erstklassige Klangatmosphäre für anspruchsvollen Musikgenuss zu Hause - T1 & T5 High-End Tesla Kopfhörer (3. Generation)
qc_001_1623223415.jpg
qc_002_2_1623223415.jpg
qc_003_3_1623223415.jpg
>> Mehr erfahren

Fazit

Perfektion hat einen Namen: Pass. Selbst die kleinste Endstufe des Programms klingt überragend, treibt jeden Lautsprecher und lässt Gedanken an die größeren Modelle gar nicht erst aufkommen.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 6500 Euro

Pass Labs XA30.5


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren