Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Endstufen
20.10.2015

Einzeltest: Accuphase A-47 - Seite 3 / 3

Ganz behutsam

Holger Barske
Holger Barske

Die Aussicht, meine großen JBL-Monitore mit zwei dieser Class-A-Preziosen befeuern zu können, war zu verlockend, um sich von der Schlepperei davon abhalten zu lassen. Oder von der Stromrechnung.

Die Idee war die folgende: Aus der Accuphase-Vorstufe geht’s in die vollsymmetrische Röhren-Aktivweiche von MalValve, die bei mir seit einiger Zeit für die erforderliche Trennung der Lautsprecheransteuerung in die Frequenzbereiche unter und über 290 Hertz sorgt. Von da aus geht’s in die beiden Endstufen, die wahlweise den Bassbereich mit den beiden Fünfzehnzöllern oder den Mittelhochtonbereich (zwölf Zoll großer Tiefmitteltöner, Zwei-Zoll-Druckkammertreiber mit Horn für den Hochtonbereich, Schlitzstrahler für den Superhochton) versorgen. Wir haben es mit Accuphase zu tun, also verfügen beide Endstufen präzise über die gleiche Verstärkung; ich konnte also nach Herzenslust beide Endstufen gegeneinander tauschen, ohne die Pegelverhältnisse ändern zu müssen. Und mir wurde ganz schnell klar, warum in Japan so viele große alte JBLs stehen, die von Accuphase-Elektronik versorgt werden. Egal, welche Endstufe welchen Zweig bediente, das Klangbild hatte eine Geschmeidigkeit und Glätte, die ich bislang nicht kannte. Da gab‘s übrigens mal eine Accuphase-Aktivweiche namens F-25 mit einem eigens für meine Box entwickelten Filtermodul, vielleicht hat ja noch jemand irgendwo … Und wie herum geht’s nun besser? Ich bevorzuge die A-46 im Bassbereich. Sie wirkt minimal stämmiger, erdiger und runder, was unter gegebenen raumakustischen Verhältnisse die bessere Wahl ist. Die A-47 agiert da unten etwas behänder, graziler, aber auch mit minimal weniger Substanz. Sie ist im Mittelhochtonbereich besser aufgehoben und bringt gerade dem großen Druckkammertreiber das letzte bisschen Schmelz bei, das die A-46 hier noch schuldig blieb. Das hört sich alles dramatischer an, als es ist und fällt an einer „normalen“ Box weit weniger ins Gewicht, wie der Quercheck in der Redaktion bewies. Dass beide Endstufen zum Besten gehören, das man für Geld und gute Worte kaufen kann, steht in jedem Falle völlig außer Zweifel.

Fazit

Accuphase setzt mit der A-47 nahtlos dort an, wo die A-46 aufgehört hat, nämlich mit überragend transparentem, beschwingtem, leichtem und überbordend detailreichem Klang. Dass Austattung und Finish eine Klasse für sich sind versteht sich von selbst.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 9600 Euro

Accuphase A-47


-

Ausstattung

 
Vertrieb PIA HiFi, Weiterstadt 
Telefon 06150 50025 
Internet www.pia-hifi.de 
Garantie 2 Jahre 
Abmessungen (B x H x T in mm) 465/211/464 
Gewicht (in Kg) ca. 32 kg 
Unterm Strich... Accuphase setzt mit der A-47 nahtlos dort an, wo die A-46 aufgehört hat, nämlich mit überragend transparentem, beschwingtem, leichtem und überbordend detailreichem Klang. Dass Austattung und Finish eine Klasse für sich sind versteht sich von selbst. 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren