Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
122_0_3
Anzeige
Topthema: Bester Sitzkomfort für echtes Kino-Feeling
Kinosofa mit Kühl- und Wärmefunktion + Relaxfunktionen
Das Modell Loreto gibt es in verschiedenen Größen. Bequeme Polsterung sowie elektrische Sitzverstellungen garantieren ein perfektes Sitzgefühl. Testen Sie das Sitzerlebnis bei Arndt Systemintegration in Dortmund.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: DVD Film
20.10.2015

Filmrezension: The Kids Are All Right (Universal)

The Kids Are All Right

4163
Timo Wolters
Timo Wolters

Was passiert, wenn ein lesbisches Paar auf den Samenspender der eigenen Kinder trifft?Das gleichgeschlechtliche Paar Jules und Nic führt ein harmonisches und glückliches Leben mit seinen 18- und 15-jährigen Kindern Joni und Laser. Als die beiden Kids aber Kontakt zu ihrem biologischen Vater aufnehmen und ihn zu sich einladen, gerät das traute Familienleben bald ziemlich durcheinander.

Der Althippie Paul mischt sich für Nics Geschmack etwas zu sehr in Jules neue Geschäftsidee ein und so gerät das Leben des lesbischen Paares kräftig ins Wanken … „The Kids Are All Right“ schafft es mit einem tollen Ensemble und pointierten Dialogen, viele Fragen zu stellen, ohne dafür Antworten zu liefern. Das ist aber kein Manko, sondern eher ein Qualitätsmerkmal des Films, der aufzeigt, dass das Leben immer wieder Überraschungen parat hat. Da die gleichgeschlechtliche Beziehung überraschend konservativ erzählt wird, fällt der Zugang zu diesem Thema besonders leicht, und schon bald weiß man mit sämtlichen Figuren mitzufühlen.

Bild und Ton


Natürliche Farben, ausgewogene Kontraste und eine relativ gute Schärfe hat die DVD auf der Habenseite. Sichtbare Unruhen trüben den Gesamteindruck etwas. Der Ton legt sein Augenmerk auf die gute Verständlichkeit der Dialoge und so fallen selbst Musikeinlagen nur bedingt dynamisch aus.

Extras


Leider ist das Making-of nur kurz und bietet nicht mehr als einen Trailer-Zusammenschnitt des Films. Auch die zwei weiteren Featurettes laufen mit knapp drei Minuten nicht sehr lange und bieten nur wenig Hintergrundinfo. Die „geleitete Meditation“, wie Regisseurin Cholodenko den Audiokommentar beschreibt, bietet da deutlich mehr Information.

Fazit


Warmherzige und wunderbar gespielte Familiendramödie.
The Kids Are All Right (Universal)

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!