Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Dynaudio Evoke 10
Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD
Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: DVD-Anlagen
20.10.2015

Einzeltest: Teufel CP 5100 DR

Ein Teufel für alle Fälle

2111

Sie sind auf der Suche nach einem kompakten Universaltalent, das sowohl Ihr Lautsprecherset ordentlich antreibt, als auch Ihre Lieblingsfilme auf DVD abspielt? Dann werden Sie nach Lektüre des nachfolgenden Tests des 5.1-DVD-Receivers von Teufel sicherlich Ihre Suche beenden können.

Kompakte, schlanke Lautsprechersets stehen für die meisten Heimkinofans im Fokus, wenn sie mehrkanaligen Heimkinosound im Wohnzimmer genießen möchten. Dies ist in der Regel kein Problem, und Lautsprecherspezialisten wie Teufel bieten eine große Auswahl an guten und preisgünstigen 5.1-Sets an, die sich bestens in den Wohnraum integrieren lassen. Natürlich sollten auch die Elektronik- Komponenten entsprechend dezent und wohnraumtauglich sein. Hierzu bietet Teufel den CP 5100 DR an, einen schicken und flachen 5.1-DVD-Receiver, der nicht nur auf Lautsprechersysteme von Teufel abgestimmt, sondern auch für andere Sets bestens geeignet ist. Das Laufwerk arbeitet leise und schnell und kann neben DVDs und CDs auch selbst erstellte Scheiben mit Musik-, Bild-, oder Filmdateien verarbeiten. Alternativ zur eigenen Scheibe lassen sich ein USB-Stick oder eine USB-Festplatte am rückseitigen USB-Anschluss anschließen. Die Bildwiedergabe lässt sich in einer Auflösung von max. 1080p (über HDMI) justieren. Ältere TV-Geräte bleiben beim Zusammenspiel mit dem DVD-Receiver nicht außen vor, sondern lassen sich mit ihm per Scart-, S-Video-, oder YUV-Kabel verbinden. Insgesamt präsentiert sich der DVD-Receiver sehr kontaktfreudig und ermöglicht mit zwei HDMI-Eingängen den Anschluss von modernen Zuspielern wie HDTV-Settop-Boxen oder Blu-ray- Playern. Die Lautsprecherkabel finden an soliden Schraubklemmen festen Halt. Im Setup-Menü lässt sich die Übergangsfrequenz vom Subwoofer auf die Lautsprecher in 10 verschiedenen Stufen optimal einstellen. Die entsprechende Zuordnung der Eingänge lässt sich ebenfalls bequem per Bildschirmmenü verwalten.

Labor


Die digitalen Endstufen konnten in unserem Labortest mit 30 Watt pro Kanal überzeugen. Somit ist der Einsatz des CP 5100 DR auch in etwas größeren Räumen kein Problem. Auch die anderen Messwerte waren ordentlich. So zum Beispiel die Kanaltrennung von knapp 85 dB zwischen den Frontkanälen bei 1 kHz. Die Bildqualität des Laufwerks gab ebenfalls keinen Anlass zur Kritik. Die Filmbilder werden mit dem CP 5100 DR knackig-scharf und farbbalanciert ausgegeben.

Klang


Der CP 5100 DR musste sich im Stereobetrieb bei der Wiedergabe der audiophilen CD „Givin´it up“ von George Benson und Al Jarreau einer großen Herausforderung stellen. Diese meisterte der DVD-Receiver mit sehr schöner Transparenz der Instrumente und dem richtigen Timbre der Stimme von Al Jarreau. Von einer den Digitalendstufen oftmals nachgesagten Härte war nichts zu spüren. Die Frische und Lebendigkeit des Klangs kam auch der Mehrkanal-Wiedergabe im Filmbetrieb mit „Speed“ zu Gute. Die rasanten Actionszenen auf dem Flughafen setzte der CP 5100 DR 1:1 in eine tonale Dramaturgie um, die für ein eindrucksvolles und schweißtreibendes Heimkinoerlebnis sorgte.

Fazit

Mit dem CP5100DR bietet Teufel ein wohnraumtaugliches Universaltalent mit sehr guten Wiedergabequalitäten an, das sich auch im Zusammenspiel mit „außerteuflischen“ Lautsprechern bestens einsetzen lässt.

Preis: um 800 Euro

Teufel CP 5100 DR

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Kategorie Komplettanlagen 
Vertrieb Teufel, Berlin 
Telefon 030 3009300 
Internet www.teufel.de 
Funktionsprinzip diskret 5.1 
Besonderheiten / Kurzbeschreibung 5.1-DVD-Receiver 
Einmessfunktion Nein 
Abmessungen (B x H x T in mm): 430/81/400 
Gewicht (in Kg) / Farbe 5.9/S, SW 
Dekodierung k.A 
Dolby PL II / Dolby Digital / dts Ja / Ja / Ja 
Dolby TrueHD / DD+ / DTS-Master-Audio Nein / Nein / Nein 
Video-Upscaling / AV-Sync 1080p/ja (variabel) 
Surround-Programme
Radiotuner RDS, 60 Speicherplätze 
Eingänge Audio 3 x analog / 4 x digital 
Eingänge Video 2 x FBAS / 2 x S-Video / 1 x YUV / 2 x HDMI 
Ausgänge Audio Szubwoofer 
Ausgänge Video 1 x FBAS / 1 x S-Video / 1 x YUV / 1 x Scart / 1 x HDMI 
Fernbedienung: Funk / Infrarot / lernfähig Nein / Ja / Nein 
Bildschirmmenü / deutschsprachig Ja / Ja 
Besonderheiten Teufel-spezifische Presets; Dolby Headphone, USB 
Lieferumfang Kabel Video 
Preis/Leistung sehr gut 
+ sehr Wohnraumtauglich 
+ sehr gute Wiedergabequalität 
+ einfache Bedienung 
Klasse Oberklasse 
Testurteil überragend 

Bewertung

 
Bild 20% :
Schärfe 10%
Brillianz 5%
Farben 5%
Ton 20% :
Surround 15%
Stereo 5%
Labor 10% :
Video 5%
Audio 5%
Praxis 50% :
Ausstattung 20%
Bedienung 10%
Verarbeitung 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren