Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Dynaudio Evoke 10
Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD
Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
Neu im Shop
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: DVD-Anlagen
20.10.2015

Einzeltest: Teufel Cinepaq 4400

Heimkino total

2758

Ein Heimkino-Paket inklusive AV-Receiver, DVD-Player und 5.1-Lautsprechersystem – und das alles zum kleinen Preis, davon konnten Heimkinoeinsteiger bisher nur träumen.

Doch mit dem Cinepaq 4400 bietet Teufel jetzt die perfekte Lösung, welche darüber hinaus durch ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis und durch eine anspruchsvolle Klangreproduktion zu überzeugen weiß.Nahezu täglich erreichen uns E-Mails, Anrufe und Briefe in denen unsere Leser uns um Rat bei der Auswahl ihres ersten Heimkinopaketes bitten. Dabei geht es meist darum, zueinander passende AV-Receiver und Lautsprecher zu finden. Ähnlich erging es den Lautsprecherspezialisten von Teufel, was die Berliner Klangprofis dazu veranlasste, ein perfekt aufeinander abgestimmtes Heimkino-Komplettpaket, bestehend aus DVD-Receiver und 5.1-Boxenset, zu entwickeln, das speziell anspruchsvollen Filmfans den Einstieg in die Heimkinowelt erleichtert.

Der DVD-Receiver


Auch wenn der Name Teufel den meisten Lesern sicher als Lautsprecherhersteller ein Begriff ist, betraten die Bundeshauptstädter mit der Herstellung des Hauptakteurs dieses Paketes, dem DVD-Receiver, keineswegs Neuland. Konnte man doch hier auf seine Erfahrungen bei der Produktion der Verstärkerelektronik der durchweg erfolgreichen Impaq-Serien zurückgreifen. Nach einer ausführlichen Kundenbefragung und Marktanalyse war schnell klar, wohin der Weg gehen würde. So haben wir heute ein extraflaches, in Bausteinbreite (43 Zentimeter) gehaltenes Komplettsystem vor uns, das mit allen Wassern gewaschen ist. Dabei handelt es sich beispielsweise beim mittig eingelassenen und sehr leise agierende Laufwerk um einen wahren Tausendsassa, welcher nicht nur DVDs, sondern auch CDs, DVD-Rs, DVD+Rs, DVD-RWs und MP3-CDs abspielt – um nur einige zu nennen. Und auch im Receiverteil haben sich die findigen Berliner nicht lumpen lassen und dieses mit gleich fünf 80 Watt leistenden Class-D-Schaltverstärker-Endstufen bestückt. So ist auch in größeren Räumen dafür gesorgt, dass dem Set nie die Puste ausgeht. Die beiden rückseitig angebrachten HDMI-Eingänge gewähren zudem beispielsweise einem Blu-ray-Player und einer HD-Settop- Box Anschluss, während ein Komponenten- und je zwei optische und koaxiale Eingänge weitere digitale Quellen annehmen. Eine Scart- Buchse und drei Analog-Eingänge sowie massive Schraubklemmen, welche sowohl Bananas als auch Kabelschuhe aufnehmen, runden das umfangreiche Anschlussterminal des mit der Bezeichnung CP5100DR versehenen DVD-Receivers ab.

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 1399 Euro

Teufel Cinepaq 4400

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren