Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
80_0_3
Anzeige
New Kid on the Block
Wi-Fi-Musiksystem Audioblock Block C
Musik hört man heutzutage via Streaming. Komfortabel in der Smartphone-App Wunschtitel oder Playlist auswählen, und los geht der Musikspaß. Der deutsche Hersteller Audio Block hat mit seinem brandneuen Block C das dazu perfekt passende Musiksystem im Programm.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: DVB-T Receiver ohne Festplatte, DVB-T-Tuner
20.10.2015

Einzeltest: Kathrein UFT 930

HD-TV über Antenne

14094
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Am 29. März endete die Ausstrahlung von DVB-T und das neue DVB-T2 HD ging auf Sendung.

Neben den öffentlich-rechtlichen Sendern werden über DVB-T2 HD auch die Privatsender ausgestrahlt. Diese sind mit einem freenet-TV-tauglichen Receiver wie dem neuen Kathrein UFT 930 zu empfangen, den wir getestet haben.Der Kathrein UFT 930 ist für den Empfang aller via DVB-T2 HD ausgestrahlten Angebote ausgelegt. Neben allen öffentlich-rechtlichen Sendern sind dies auch die Privatsender, die unter der Dachmarke „freenet TV“ kostenpflichtig verbreitet werden. Auch die interaktiven, internetbasierten Inhalte lassen sich mit dem Kathrein-Receiver empfangen. Schauen wir uns den Receiver im Detail an.

Ausstattung

Der sehr kompakte Kathrein besitzt kein Display. Lediglich eine LED gibt über den aktuellen Betriebszustand Auskunft. Auf der Frontseite ist neben dem An/Ausschalter eine USB-Buchse zu finden. Eine weitere USB-Schnittstelle ist auf der Rückseite verbaut. Beide USBSpeicher waren in der während unseres Tests vorliegenden Firmware-Version ohne Funktion. Die Rückseite bietet weiterhin den Antenneneingang, einen HDMI-Ausgang, LAN-Buchse, Netzschalter sowie einen Miniklinken-AV-Ausgang und einen optischen Digitalausgang. Für einen etwaigen späteren Einsatz ist zudem ein Kartenschacht vorhanden.

Bild und Ton

Nimmt man den Kathrein erstmals in Betrieb, wird zunächst eine Sendersuche durchgeführt. Dank integrierter Freenet-TV-Entschlüsselung bringt unser Testmuster auch die Privatsender in gestochen scharfer Qualität auf unseren Referenzfernseher. Ist der Receiver mit dem heimischen Router verbunden, lassen sich auch die HbbTV-Angebote mit dem Kathrein-Receiver empfangen. Hierzu zählen unter anderem die Mediatheken und IP-TV-Sender wie Bloomberg oder QVC. Der Kathrein UFT 930 überzeugt mit schnellen Umschaltzeiten und einfacher Bedienung. Das Bild kann bis zur Full-HD-Auflösung von 1080p ausgegeben werden. Über den HDMI sowie über den optischen Digitalausgang gibt der DVB-T2-HD-Receiver auch Mehrkanaltonspuren aus.

Fazit

Mit dem Kathrein UFT 930 sind Sie für die bevorstehende DVB-T-Abschaltung bestens gerüstet. Der freenet-TV-taugliche Receiver empfängt alle Angebote inklusive der Privatsender und bietet auch den Zugang zu internetbasierten Angeboten. Dank USB-Schnittstelle und Kartenschacht ist er für zukünftige Funktionen wie den Empfang weiterer kostenpflichtiger Angebote oder Aufnahmemöglichkeiten auf externen Speichern vorbereitet.
8er Super-Set: Klangtest CDs
Profi-Testbilder für TV-Bildoptimierung

Preis: um 130 Euro

Kathrein UFT 930

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis (in Euro) 130 
Vertrieb Kathrein, Rosenheim 
Telefon 08031 1840 
Internet www.kathrein.de 
- freenet-TV-tauglich, 2 USB-Buchsen, HDMI, LAN, Netzschalter, Miniklinken-AV-Ausgang, optischer Digitalausgang, Irdeto-Kartenschacht, HbbTV, 1080p, Teletext, Sleeptimer, Auto-Standby 
Abmessungen (B x H x T in mm): 155 x 40 x 130 
Stromverbrauch Betrieb/Standby in Watt: 7/0 
aktuelle SW-Version im Test: 33.10.D6.24 
+ kompakte Abmessungen, freenet und HbbTV 
- Nein 
Klasse: Mittelklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 

Bewertung

 
Bild: 25%
Ton: 15%
Ausstattung: 20%
Verarbeitung: 10%
Bedienung: 30%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren