Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Vollmond
Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: DVB-T Receiver ohne Festplatte
20.10.2015

Einzeltest: Golden Media Mania 820

DVB-T2-HD-Receiver Golden Media Mania 820

16502
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Mit DVB-T2 HD gibt es deutschlandweit eine kostengünstige Möglichkeit ARD, ZDF und deren Spartensender ohne Sat-Antenne oder Kabelanschluss zu empfangen. Wir haben mit dem Golden Media Mania 820 einen hierfür geeigneten Empfänger getestet.

Neben Kabelfernsehen, Sat-Empfang und dem Fernsehen via Internet gibt es mit DVBT2 HD eine günstige Alternative, TV-Sender zu empfangen. DVB-T2-HD-Signale werden, wie auch von von Radioprogrammen bekannt, über Fernmeldetürme ausgestrahlt. Der Empfang ist im Ballungsraum mit einer einfachen kleinen Stabantenne möglich. Der Golden Media Mania 820 hat diese praktischerweise bereits im Karton beigelegt, so dass es sofort losgehen kann. Zum Programmangebot von DVB-T2 HD zählen alle wichtigen öffentlich-rechtlichen Programme. Zusätzlich sind in vielen Regionen noch die wichtigsten Privatsender zu sehen, welche jedoch verschlüsselt ausgestrahlt werden. Der Golden Media Mania 820 ist für den Empfang aller frei verfügbaren Sender ausgelegt.     

Aufnahmefunktion


Nach dem erstmaligen Einschalten gilt es zunächst eine Kanalsuche durchzuführen. Anschließend sind alle gefundenen Sender in der Gesamtliste zu finden. Im nächsten Schritt lassen sich diese nun individuell verschieben bzw. in eigene Favoritenlisten aufnehmen. Mit den auf der Frontseite angebrachten Tasten und der mitgelieferten Fernbedienung lässt sich der Golden Media sehr einfach bedienen. Er bietet den Abruf von Teletext-Seiten und hat einen elektronischen Programmführer (EPG) an Bord, der die Sendungstitel für mehrere Tage im Voraus auflistet. Auf der Frontseite ist zudem eine USB-Schnittstelle verbaut. Hieran lassen sich Speichersticks und externe USBFestplatten anschließen. Hierauf gespeicherte Inhalte, wie z. B. Urlaubsfotos oder Musiktitel, können dann über den Golden-Media-Receiver wiedergegeben werden. Auch das Aufzeichnen von TV-Sendungen ist mit dem Golden-Media- Receiver möglich. Hier erlaubt der Mania 820 sogar das parallele Aufnehmen von zwei Sendungen, sofern sich diese auf dem gleichen Übertragungskanal befinden. Leider war in der uns vorliegenden Software-Version keine Timeraufnahmefunktion über den elektronischen Programmführer möglich. Der Golden Media Mania 820 bietet Fernsehen in Full-HD-Aufl ösung. Neben dem hierfür notwendigen HDMI-HDMIAnschluss hat der Hersteller noch eine Scartbuchse verbaut. Damit ist der Golden Media z. B. auch an älteren Fernsehern ohne HDMIEingang nutzbar. Die Rückseite beheimatet außer dem noch einen koaxialen Digitalausgang zur Verbindung mit einer HiFi-Anlage oder Soundbar. Über den LAN-Anschluss lässt sich der Receiver an den heimischen Internetrouter anbinden. Dann hat man Zugang zu Youtube-Videos und Fotos des Ping-Accounts.     

Fazit

Der Golden Media Mania 820 empfängt das Grundangebot von DVB-T2 HD in brillanter Bild- und Tonqualität. Zudem überzeugt er als Medienabspieler für Film-, Foto- und Musikdateien und kann TV-Sendungen verlustfrei aufzeichnen.

Preis: um 30 Euro

Golden Media Mania 820

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Golden Media, Rudersberg 
Telefon 07183 307500 
Internet www.golden-media.net 
- DVB-T2-HD-Tuner, HDMI, Scart, koaxialer Digitalausgang, LAN, elektronischer Programmführer, 8 Favoritenlisten, Programmflip, Teletext, Anpassung Helligkeit/Kontrast/Farbe via Menü, Auto-Standby, USB-Mediaplayer, Youtube, PVRready via USB 
Abmessungen (B x H x T in mm): (B x H x T in mm) 168 x 35 x 95 
Stromverbrauch Betrieb/Standby in Watt: (Betrieb/Standby in Watt) 6,5/0 
+ inklusive Antenne, USB-Mediaplayer und Aufnahmefunktion 
- Nein 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 

Bewertung

 
Bild: 25%
Ton: 15%
Ausstattung: 20%
Verarbeitung: 10%
Bedienung: 30%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren