Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
320_14726_1
Anzeige
Topthema: HiFi Test
Gerät des Jahres 2022
Die besten Geräte des Jahres. Wir präsentieren Ihnen hier unsere Best Of 2022 – die besten Hifi Produkte, ausgesucht von der Redaktion der HiFi Test. Wir gratulieren allen Gewinnern.
315_0_3
Anzeige
Topthema: Marantz Model 30 mit Phono
Erweiterbar mit Player Marantz SACD 30n
Vollverstärker und SACD Player als optimales Gespann. Das beste aus analoger und digitaler Welt in einer Kombination vereint. Edles, puristisches Design. Klangabstimmung vom Soundmaster. Hifisound informiert.
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Preisgekrönte OLED-TVs
Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
Neu im Shop
ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
offerbox_1641647363.png
>>als Download hier

Kategorie: Download
20.10.2015

Musikrezension: The Getaway (Warner)

Red Hot Chili Peppers - The Getaway

Download The Getaway (Warner) im Test, Bild 1
13453

Ganze fünf Jahre haben die Red Hot Chili  Peppers ihre Fans nach ihrem letzten Album  „I‘m With You“ warten lassen, bevor es nun  endlich der Nachfolger in die Läden, Streamingdienste und Downloadportale geschafft  hat. Unter dem Titel „The Getaway“ erscheint  nun das neue Album, bei dem es sich um die  erste Veröffentlichung seit „Blood Sugar Sex  Magic“ handelt, die nicht von Musiklegende  Rick Rubin produziert wurde.

Stattdessen  arbeitete diese Mal Danger Mouse, der  auch schon U2 und Gnarls Barkley produzierte, mit den Kaliforniern zusammen. Dabei zeichnet sich auch „The Getaway“  durch diesen für die Red Hot Chili Peppers  typischen Mix aus Rock und starken Funk- Anleihen aus. Stets untermalt von Bass- Virtuosen Flea, kombiniert mit dem charakteristisch hohen, teils abgehackt wirkenden  Gesang von Anthony Keidis, gibt es auch hier  den leichtfüßigen Sound der Band. Zwar mag  der Funk-Aspekt sich noch mal ein wenig  verstärkt haben, fühlt sich aber irgendwie  besser an, als das eher mäßige „Stadium  Arcadium“. Dabei stellt sich „Dark Necessities“ als Highlight des Albums heraus, dessen Beat einem noch Tage und Stunden nach  dem Hören im Ohr liegt, während man an  Südkalifornien denkt.    

63
Anzeige
nuBoxx B-Serie: Revolutionäre Technik in bekanntem Design 
qc_NaturalClick-01_1637747778.png
qc_NaturalClick-02_2_1637747778.png
qc_NaturalClick-03_3_1637747778.png
>> Mehr erfahren

 www.highresaudio.com



www.tidal.com

Verfügbar als:

Compact Disc
TIDAL Stream 44,1 kHz, 16 Bit
FLAC 48 kHz, 24 Bit

Download

The Getaway (Warner)


03/2017 - Philipp Schneckenburger

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren