Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
178_0_3
Anzeige
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Sofas für das perfekte Heimkino
Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Vollmond
Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber: 15% Rabatt
offerbox_1590672925.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Download
20.10.2015

Musikrezension: Ella Fitzgerald & The Count Basie Orchestra - Ella & Basie: On the Sunny Side of the Street (Universal/Verve)

Ella Fitzgerald & The Count Basie Orchestra - Ella & Basie: On the Sunny Side of the Street

9549
Christian Rechenbach
Christian Rechenbach

Die Großdame Ella Fitzgerald kennt ja nun sicher jeder. Für „On the Sunny Side of the Street“ ging sie mit Count Basie ins Studio und ließ sich von ihm zu einem ihrer beschwingtesten Auftritte hinreißen.

Man hört heraus, dass sich Ella zu dieser Zeit in der Blüte ihrer Jahre befand. Das ist eine Jazz-Aufnahme in Reinstkultur geworden. Die beiden legen eine swingende, lockere Session hin, die es zum absoluten Klassiker geschafft hat. Zu Recht, wie ich meine. Ella ist zwar durchaus im Fokus, Counts Klavier und der Rest der Big Band verschaffen ihrem Gesang ein kräftiges und jazzigdynamisches Fundament, viele der Songs auf „Ella & Basie: On the Sunny Side of the Street“ haben weltweiten Ruhm erlangt. „Honeysuckle Rose“ oder „Satin Doll“ beispielsweise. Klar, auf solche Musik muss man schon stehen, das rastet nicht bei jedem ein. Doch ist die Fangemeinde sicher da und die freuen sich insbesondere über eine Hochbit-Variante dieses Klassikers. Lohnt sich auf jeden Fall. Ich hatte jetzt leider keine CD-Version zur Hand und kann somit keine Vergleiche anstellen. Der 96-kHz-Download klingt aber sehr gut. Detailliert, offen und trotzdem mit dem Charme einer 1963er-Aufnahme.

www.highresaudio.com
www.wimp.com/hifi

Verfügbar als:


 Compact Disc
 FLAC, 96 kHz, 24 Bit
 WiMP-HiFi-Stream, 44,1 kHz, 16 Bit
Ella Fitzgerald & The Count Basie Orchestra - Ella & Basie: On the Sunny Side of the Street (Universal/Verve)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren