Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Download
20.10.2015

Musikrezension: The Rolling Stones - Blue & Lonesome (Polydor/Universal Music)

The Rolling Stones - Blue & Lonesome

14145
Philipp Schneckenburger
Philipp Schneckenburger

Bei einer Band, die schon so lange Musik zusammen macht, so viel Erfolg hatte und ein ganzes Musikgenre mitgeprägt hat, fällt es manchmal schwer, sich daran zu erinnern, wie alles angefangen hat. Die Rolling Stones mögen heute als Giganten des Rock bekannt sein, Stadien füllen und Millionen von Menschen bekannt sein, doch begonnen haben sie, wie jede Band, bedeutend kleiner und in einem anderen Genre.

Im Blues liegen die eigentlichen Wurzeln der Stones, zu denen sie nun mit dem Album „Blue & Lonesome“ wieder zurückkehren. Die insgesamt zwölf Tracks stammen allerdings nicht aus der Feder der Stones selbst. Stattdessen interpretieren Jagger, Richards, Watts und Wood Klassiker aus den 50er- und 60er-Jahren. Alle Aufnahmen wurden innerhalb von nur ein paar Tagen spontan eingespeilt, was man dem Album durchaus anmerkt. Einerseits stimmt hier die Atmosphäre und die Band fühlt sich sichtlich wohl bei ihrer Zeitreise. Andererseits wurde beim Abmischen ein wenig zu sehr auf den Livecharakter der Stücke geachtet, der zwar passend ist, doch nach einer Weile wirkt der leicht kratzige Unterton der Aufnahmen ein wenig ablenkend. Trotzdem bleibt „Blue & Lonesome“ ein gelungenes Album abseits der Stadionkonzerte.

www.highresaudio.com

www.tidal.com

The Rolling Stones - Blue & Lonesome (Polydor/Universal Music)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!