Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player
20.10.2015

Einzeltest: Ripnas Solid V3 - Seite 5 / 5

Das Original

25
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
hifitest.de/images/themenmonat/qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg" alt="qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg" width="100%">
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png
qc_image003_3_1616053764.png
>> Mehr erfahren
Eigentlich muss man nur eins tun: Die neu gekaufte CD in den RipNAS legen, kurz warten, die CD ins Regal stecken und am Streaming-Client das neu hinzugekommene Album auswählen. Um das,was da intern geschieht, muss man sich wenig scheren, darf sich aber sicher sein, dass alles so gewissenhaft wie nur möglich vonstatten geht. Der Asset-UPnP funktioniert auf jedem Client bestens und bietet Schmankerl wie dynamische Playlisten und dank Transkodierung die Garantie, dass Ihre Musik überall funktioniert. Jedenfalls ist das eine ganz klare Sache. Billig ist er nicht, aber er bietet einem was fürs Geld. Das automatische Rippen konnte er schon immer gut und kann’s jetzt noch einen Tick besser. Und mit der Eignung als vollständiges Mediacenter mit 1a-Bedienung bietet er einen Mehrwert, der ihn an der Spitze ganz allein dastehen lässt.

Fazit

Er ist und bleibt das Original. Und mit dem neu hinzugekommenen Digitalausgang ist er sogar als vollwertiges Mediacenter nutzbar und somit noch besser als je zuvor.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 1895 Euro

Ripnas Solid V3


-

Ausstattung

 
Kategorie Ripping Server 
Vertrieb digital.highend, Essen 
Telefon 0201 8325825 
Internet www.digital-highend.de 
Festplattenkapazität (In TB): 1 TB 
Eingänge 1 x LAN / 4 x USB / 2 x SATA 
Ausgänge 1 x S/PDIF RCA (32, 44,1, 48, 88,2, 96, 176,4, 192 kHz) 
Servertypen: UPnP/DLNA, Squeezeserver, SMB 
checksum „Er ist und bleibt das Original. Und mit dem neu hinzugekommenen Digitalausgang ist er sogar als vollwertiges Mediacenter nutzbar und somit noch besser als je zuvor.“ 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren