Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: DAB+ Radio
20.10.2015

Einzeltest: Technotrend P1

DAB+-Radio TechnoTrend P1

15845
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Der Distributor Hymes bringt mit dem DAB+-Radio P1 ein erstes Produkt unter dem Markennamen TechnoTrend in den Handel. Wir haben uns das Gerät näher angeschaut.

Das TechnoTrend P1 kommt in einem schicken Rubberstyle-Outfi t daher. Der Hersteller hat das Kunststoffgehäuse nämlich mit einer gummierten Softtouchoberfläche versehen.     

Ausstattung


Das TechnoTrend P1 passt in jede Handtasche und ist damit optimal, um es beispielsweise mit an den Badesee zu nehmen. Damit es hier seine Dienste leistet, muss man es nur noch mit vier 1,5-Volt-AA-Batterien bestücken. Das TechnoTrend P1 ist natürlich auch ganz normal am Stromnetz zu betreiben. Neben dem seitlichen angebrachten Eingang für das mitgelieferte Netzteil ist am Gerät auch ein Kopfhörerausgang sowie ein Miniklinkeneingang zu finden. Hieran lässt sich beispielsweise ein Smartphone anschließen, so dass man seine hierauf gespeicherte Lieblingsmusik über das TechnoTrend anhören kann.     

In der Praxis


Nach dem erstmaligen Einschalten durchsucht das TechnoTrend das Frequenzband nach verfügbaren DAB+-Programmen und legt diese alphabetisch in der Gesamtliste ab. Das Auswählen wird über ein Drehrad vorgenommen. Die Lautstärke wird ebenfalls über einen Drehschalter geregelt. Im gut lesbaren Farbdisplay wird neben dem Sendernamen auch die aktuelle Uhrzeit sowie die Signalstärke angezeigt. Das TechnoTrend zeigt außerdem die vom Sender angebotene Slideshow sowie Titelinformationen an. Durch längeres Drücken der doppelt belegten Taste „Mode/Menü“ gelangt man ins Menü, welches weitere Einstellmöglichkeiten bietet. So kann man etwa einen manuellen oder automatischen Suchlauf durchführen oder sich die technischen Daten anzeigen lassen. Außerdem verfügt das TechnoTrend P1 über eine Stoppuhr, einen Einschlaftimer und zwei Alarmfunktionen, die einmaliges, tägliches oder werktägliches Wecken mit dem Lieblingssender oder dem Weckton erlauben. Der Klang des eingebauten Lautsprechers kann via Menü in Sachen Höhen und Bass individuell eingestellt werden. Zusätzlich hat das Radio vorgefertigte Equalizereinstellungen zur Auswahl. Weiterhin kann über das Menü die Displayhelligkeit angepasst werden. Unser Testmuster überzeugte in unserem Praxistest mit gutem Empfang und angenehmer Klangwiedergabe. Neben dem manuellen Auswählen der Sender trumpft das UKW/DAB+-Kombiradio mit je 40 Favoritenspeicherplätzen auf.   

Fazit

Das neue TechnoTrend-DAB+-Radio P1 bietet rauschfreien Radioempfang zu Hause und unterwegs. Das optisch ansprechende Gerät überzeugt mit guter Verarbeitung, großem Senderspeicher und Farbdisplay inklusive Slideshow. Zusätzlich zum UKW- und DAB+- Empfang erlaubt es den Anschluss von Zuspielern via Miniklinkenkabel und das Hören via Kopfhörer.

Preis: um 90 Euro

Technotrend P1

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Hymes, Daun 
Telefon 06592 9999270 
Internet www.hymes.de 
- UKW/DAB+, Farbdisplay, Miniklinkeneingang, 
- Kopfhörerausgang, Batteriefach (4 x AA), 
- Stoppuhr, Einschlaftimer, Alarm, Equalizer (Eigene, Normal, Klassik, Jazz, Pop, Rock, Nachrichten) 
- Displayhelligkeit regelbar, 80 Favoritenspeicher (40 DAB, 40 UKW) 
Abmessungen (B x H x T in mm) 155/110/47 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 1,7/0 
+ Batteriebetrieb möglich 
+ Miniklinkeneingang 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 

Bewertung

 
Klang 40%
Praxis 40%
Ausstattung 10%
Verarbeitung 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren