Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: DAB+ Radio
20.10.2015

Einzeltest: Pure StreamR

Bluetooth-Lautsprecher mit DAB+: Pure StreamR

19398
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Das Smartphone bietet Zugang zu zahlreichen Radio- und Musik-Apps. Um diese in angenehmer Klangqualität hören zu können, eignen sich mobile Bluetooth-Lautsprecher wie der Pure StreamR.

Wir haben ihn uns angehört. Der Pure StreamR bietet Zugang zu gleich mehreren Musikquellen. Doch bevor es losgeht, gilt es zunächst, den Bluetooth-Lautsprecher per mitgeliefertem USB-Netzkabel aufzuladen. Dann lassen sich mit ihm bis zu 15 Stunden Musik ganz ohne Netzanschluss genießen.     

Ausstattung


Der Pure StreamR kostet rund 200 Euro und ist in den Farben Grau und Schwarz erhältlich. Er bietet einen integrierten UKW- und DAB+- Digitalradio-Empfänger und lässt sich via Alexa- Sprachbefehl steuern. Kontakt zu Smartphones und Tablets nimmt er ganz bequem via Bluetooth oder direkten Anschluss über das am Lautsprecher integrierte Miniklinkenkabel auf. Gleichzeitig dient das Kabel als Kombi-Antenne für UKW und DAB+-Empfang. Um den Pure StreamR zu starten, genügt ein kräftiger Druck auf der Oberseite. Dann wird der Lautsprecher aus- bzw. wieder eingefahren. Das kompakte, zusammenschiebbare Design erlaubt einen einfachen Transport und bietet zusätzlichen Schutz. Mit den Bedientasten auf der Oberseite wählt man nun zunächst die Menüsprache aus. Anschließend lassen sich die einzelnen Quellen (UKW, DAB+, Bluetooth, Aux-Eingang) auswählen. Je nach eingestellter Audioquelle signalisiert ein leuchtender LEDRing den aktuellen Betriebszustand. Außerdem kann über das Bedienfeld die Lautstärke eingestellt und zwischen Sendern und Musiktiteln gewechselt werden. Im DAB+-Modus wird zunächst ein aktueller Sendersuchlauf gestartet und die gefundenen Sender alphabetisch in der Gesamtliste abgelegt. Bis zu vier Lieblingssender können den Direktspeichertasten auf der Oberseite zugewiesen werden. Ist der Lautsprecher via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden, kann man ihn über die Pure-Home-App steuern und hierüber z. B. Alexa nutzen.    


Klang


Im Inneren des Pure StreamR sorgen ein 2-Zoll- Tiefton-Lautsprecher sowie ein ¾-Zoll-Hochtöner für raumfüllenden Klang mit bis zu 30 Watt Ausgangsleistung. Die zusammenschiebbare Konstruktion, das sogenannte X-Span- Design, trumpft mit einem 360°-Sound auf.  

Fazit

Der Pure StreamR bietet Musikgenuss zu Hause und unterwegs. Der smarte Bluetooth-Lautsprecher bietet DAB+-Digitalradio-Empfang, lange Akkulaufzeiten und erlaubt via App auch die Steuerung via Alexa-Sprachbefehl.

Preis: um 200 Euro

Pure StreamR

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Aquipa, A-Kundl 
Telefon +43 5332 723000 
Internet www.pure.com 
- Bluetooth, DAB+, UKW, Miniklinkeneingang, 8 Favoritenspeicher (4 UKW, 4 DAB+), Steuerung via App möglich, Alexa-Sprachbefehle via App 
Abmessungen (B x H x T in mm) 105/105/105 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) Nein / Nein 
+ DAB+ und Bluetooth 
+ lange Akkulaufzeit 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 40%
Praxis 40%
Ausstattung 10%
Verarbeitung 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren