Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: DAB+ Radio
20.10.2015

Einzeltest: Opticum Red Ton 4

Moderner Weltempfänger

18192
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Das klassische UKW-Radio bietet nur eine eingeschränkte Senderauswahl und neigt aufgrund eines voll belegten Frequenzbandes vielerorts zum Rauschen. Wer auf eine große Auswahl an Sendern aus aller Welt in rauschfreier Qualität zugreifen möchte, ist mit dem Ton 4 von Opticum gut beraten.

Das Ton 4 ist eines von insgesamt vier Radios, dass die Firma Opticum anbietet. Es ist gerade einmal 16 cm breit und 9 cm hoch und fi ndet damit überall einen Aufstellplatz. Neben dem Betrieb am Stromnetz lässt es sich dank einem integrierten wiederaufladbaren Akku auch mobil betreiben. Erhältlich ist es in den Farben Schwarz und Weiß für rund 80 Euro. Schauen wir es uns im Detail an. 

In der Praxis


Mit gerade einmal acht Bedientasten muss der Nutzer beim Opticum-Radio auskommen. Diese reichen aber auch, denn Opticum hat seine Menüführung logisch aufgebaut. Nach dem erstmaligen Einschalten möchte sich das Radio zunächst mit dem heimischen WLAN-Router verbinden. Das Opticum Ton 4 ist nämlich auch mit einem Internetradiozugang ausgestattet und kann somit über 10.000 Radiosender aus aller Welt empfangen. Nach der Eingabe des WLAN-Passworts lassen sich zudem im Heimnetzwerk freigegebene Musikdateien abspielen. Das Opticum Ton 4 bringt aber auch ohne Internetanschluss Musik und Radio zu Gehör. Hierzu hat es neben einem UKW-Empfänger einen DAB+-Digitalradiotuner eingebaut. Über DAB+ können Sie deutschlandweit je nach Region über 50 Radiosender komplett ohne Internetverbindung in rauschfreier Qualität empfangen. Doch damit nicht genug: Das Opticum Ton 4 kann auch eine Verbindung via Bluetooth, z. B. mit dem Smartphone herstellen. Ein echter, vielseitiger Weltempfänger also. Natürlich verfügt das Radio über einen Einschlaftimer, kann die Displayhelligkeit anpassen und bis zu 10 Lieblingssender pro Quelle auf Favoritenspeichern ablegen. Hierbei erlaubt das Opticum auch das Anlegen einer individuellen Senderliste über Webbrowser für Internetradiostationen. 

Klang


Im Inneren des Opticum Ton 4 sorgt ein 2-Watt-Lautsprecher für Klang in Zimmerlautstärke. Via Menü lassen sich Höhen und Bass leicht, mittel oder stark anpassen. Wer sich ent spannt zurücklegen möchte, kann im Übrigen auch einen Kopfhörer an den Opticum Red Ton 4 anschließen.

Fazit

Der moderne Weltempfänger Opticum Ton 4 bietet UKW, DAB+ und Internetradioempfang für zuhause und unterwegs. Hierbei überzeugt das mit Akku versehene Radio mit einfacher Bedienung. Dank Bluetooth kann es auch die eigene Musik, z. B. vom Smartphone abspielen.

Preis: um 80 Euro

Opticum Red Ton 4

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Opticum, Großbeeren 
Telefon 033701 338870 
Internet www.opticum-gmbh.de 
- DAB+, UKW, Internetradio, WLAN, Bluetooth, Kopfhöreranschluss, integrierter Akku, Einschlaftimer, Displayhelligkeit regelbar, 30 Favoritenspeicher (10 UKW/10 DAB/10 Internet), Anpassung Höhen/Bass 
Abmessungen (B x H x T in mm) 163/88/44 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) 7,0/0/ 
+ integrierter Akku 
+ + Internetradio und Bluetooth 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 40%
Praxis 40%
Ausstattung 10%
Verarbeitung 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren