Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
107_15513_2
Topthema: Kraftpaket
XTZ Cinema 5.1 (THX-Ultra)
Wer sich intensiv mit dem Thema Heimkino auseinandersetzt, kommt früher oder später am Thema THX kaum vorbei. Mit der Cinema-M8-Serie bietet der Hersteller XTZ ein neues Lautsprecherset an, welches sogar den extrastrengen THX-Ultra-Ansprüchen genügt.
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
113_0_3
Anzeige
Topthema: Smarter Einstieg
Block SR-50
Block erweitert seine Smart-Radio-Reihe um ein neues Kompaktmodell. Wird Multiroom-Streaming endlich zur Norm?
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: DAB+ Radio
20.10.2015

Einzeltest: Lenco DIR-170WA

DAB+-Radio mit Internet: Lenco DIR-170WA

17222
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Sie sind auf der Suche nach einem modernen Radioempfänger, der nicht nur die bisherigen Sender, sondern auch Musik aus dem Internet abspielen kann? Dann sind Sie beim Lenco DIR- 170WA genau richtig. Wir haben das Gerät getestet.

Das Lenco DIR-170WA kostet rund 180 Euro und kommt im schicken holzfarbenen Gehäuse daher. Auf der Frontseite sind zwei Lautsprecher zu sehen, die hinter einem eleganten Gitternetz verbaut sind. Auf der Rückseite wertet eine Bassreflexöffnung den Klang zusätzlich auf.     

Praxis


Beim ersten Start möchte sich das Radio zunächst mit dem heimischen WLAN-Router verbinden. Die Eingabe des Passworts ist per mitgelieferter Fernbedienung oder direkt mit den Tasten am Gerät möglich und geht schnell von der Hand. Ist das Lenco erfolgreich ins Heimnetzwerk eingebunden, ist das Hauptmenü zu sehen. Nun lassen sich die einzelnen Quellen, zu denen neben Internetradio auch der eingebaute UKW- und DAB+-Tuner gehören, anwählen. Außerdem spielt das Lenco auch Musik von angeschlossenen USB-Speichern in den Formaten WMA, MP3, Flac und AAC sowie via Bluetooth-Verbindung ab. Zuspielgeräte wie Smartphones können auch über ein Miniklinkenkabel an das Lenco DIR-170WA angeschlossen werden. Praktischerweise besitzt die USB-Buchse eine Aufladefunktion. Die Rückseite des Lenco beheimatet zudem einen Netzschalter sowie einen Audioausgang, beispielsweise zum Anschluss von externen Lautsprechern. Im täglichen Einsatz macht das Radio- und Musikhören mit dem Lenco DIR-170WA jede Menge Spaß. Mit den auf der Oberseite angebrachten Stationstasten lassen sich fünf Lieblingssender direkt aufrufen. Das gut lesbare Display in der Mitte zeigt neben dem aktuell ausgewählten Sender auch Slideshows an. Dies können beispielsweise das CD-Cover des aktuell gespielten Titels oder Textinformationen wie aktuelle Fußballergebnisse sein. Das Lenco DIR-170WA bietet ferner eine Weckfunktion sowie einen Einschlaftimer bis zu 3 Stunden. Wer das Radio im Schlafzimmer nutzt, kann die Displayhelligkeit auf ein Minium herunterregeln.     

Ton


Klanglich überzeugt das Lenco DIR-170WA, welches mit Lautsprechern mit einer Ausgangsleistung von jeweils 10 Watt ausgestattet ist, auf ganzer Linie. In der Werkseinstellung kommt der Ton zunächst jedoch etwas basslastig daher. Dank gleich acht integrierten Equalizereinstellungen (Normal, Mittig, Jazz, Rock, Soundtracks, Kassik, Pop, Nachrichten) sowie einer individuellen Einstellmöglichkeit von Höhen und Bass lässt sich dies nach eigenem Gusto korrigieren.     

Fazit

Das Lenco DIR-170WA ist nicht nur optisch ein echter Hingucker. Das schicke Radio bietet den Zugang zum klassischen UKW- und DAB+-Senderangebot und spielt auch Musik aus dem Internet oder vom Smartphone ab. Hierbei überzeugt es mit einfacher Bedienung, großem Funktionsumfang und zahlreichen Klangeinstellungen. Anfang 2019 soll das DIR- 170WA übrigens um ein Modell mit CD-Player ergänzt werden.

Preis: um 180 Euro

Lenco DIR-170WA

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Lenco, Nettetal 
Telefon 02153 1216910 
Internet www.lenco.com 
- nternetradio, WLAN, UKW, DAB+, USB, Bluetooth, Miniklinkenkabel, Netzschalter, Audioausgang, 
- 448 Favoritenspeicher (250 Internet, 99 UKW, 99 DAB+); Einschlaftimer, Wecker, 
- Displayhelligkeit regelbar 
- Equalizer (Normal, Mittig, Jazz, Rock, Soundtracks, Kassik, Pop, Nachrichten, Eigene) 
Abmessungen (B x H x T in mm) 300/125/150 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 14/0 
+ USB und Bluetooth 
+ Stereo-Klang 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 40%
Praxis 40%
Ausstattung 10%
Verarbeitung 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren