Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
136_11886_1
Anzeige
Topthema: In-Ears nach Maß
Custom In-Ear Monitors
In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.
140_17948_2
Topthema: Heller Geselle
BenQ TH535
Manchmal muss es einfach heller sein. Insbesondere wenn draußen projiziert werden soll geht die erforderliche Lichtausbeute schnell zu Lasten der Farbtreue. Nicht so beim BenQ TH535, der bleibt nah am Normfarbraum. Grund genug für uns, genauer hinzuschauen.
135_18295_2
Topthema: Fostex TM2
Kontaktfreudig
Fostex hat seinen Fokus in den letzten Jahren vor allem auf den Studiobereich gelegt. Das ändert sich gerade. Vor allem der Kopfhörersparte widmen die Japaner nun verstärkt ihre Aufmerksamkeit. So kommt der TM2 mit einem komplett neuen True- Wiereless-Konzept.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559912566.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: DAB+ Radio
20.10.2015

Einzeltest: Block CR 10

Musik aus allen Quellen

14818
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Sie sind auf der Suche nach einem platzsparenden Radiogerät, mit dem Sie auch Ihre eigene Lieblingsmusik abspielen können? Wir haben mit dem CR-10 von Audioblock ein interessantes Gerät gefunden. Lesen Sie hier, wie es sich im Praxistest geschlagen hat.

Das CR-10 von Audioblock gibt es in den Farben Weiß und Schwarz. Beide Modelle kosten rund 230 Euro.

Ausstattung

Das Block Audio CR-10 bietet zahleiche Abspielmöglichkeiten. Neben dem klassischen UKW-Empfangsteil ist es auch für das neue rauschfreie DAB+-Digitalradio einsetzbar. Zusätzlich hat der Hersteller ein WLAN-Modul eingebaut, über das man das Radio ins Internet anbinden kann. Dann kann es unter anderem über 20.000 Internetradiostationen abspielen und bietet auch den Zugang zum Heimnetzwerk inklusive Abspielfunktion hierin freigegebener Musikdateien. Zusätzlich kann das Radio externe Zuspielgeräte über Bluetooth ansprechen sowie per Direktanschluss via Miniklinkenkabel. Über den auf der Rückseite befindlichen Line-out-Ausgang kann man das Block-Radio zudem an einen externen Lautsprecher oder eine HiFi-Anlage anschließen. Die Steuerung des Block CR-10 wird mit den Tasten am Gerät oder der mitgelieferten Fernbedienung vorgenommen. Ist das Gerät ans Internet angeschlossen, lässt es sich auch über eine kostenlose App vom Smartphone und Tablet aus steuern. Die Ersteinrichtung geht dank übersichtlichem Menü schnell von der Hand. Innerhalb weniger Schritte ist unser Testmuster ins Netzwerk eingebunden und die einzelnen Quellen lassen sich im Hauptmenü anwählen. Das 2,4"-Farbdisplay zeigt sehr gut lesbar alle wichtigen Funktionen an und kann CD-Cover und Senderlogos darstellen. Bei der Durchsicht der einzelnen Möglichkeiten fällt zudem der „Spotify Connect“ Button auf, der den direkten Zugriff auf einen Spotify-Account erlaubt. Außerdem kann man das Block CR-10 auch in ein Multiroom-Netz einbinden. 

Feinster Klang

Der nach vorne strahlende Lautsprecher mit bis zu 7 Watt Ausgangsleistung wird rückseitig von einer Bassreflexöffnung klanglich unterstützt. Ein integrierter Equalizer ist bereits für verschiedene Stilrichtungen (Normal, Mittig, Jazz, Rock, Soundtrack, Klassik, Pop und Nachrichten) vorgefertigt. Auf Wunsch lassen sich Höhen und Bass auch manuell regeln. Das Radio überzeugt mit großer Unterstützung von Musikdateien in verschiedenen Dateiformaten. Für den Einsatz im Schlafzimmer ist das Radio dank Einschlaf- und Weckfunktion ebenfalls perfekt vorbereitet.

Fazit

Wer ein modernes, platzsparendes und schickes Radio sucht, ist beim Block CR-10 genau richtig. Das Radio mit UKW-, DAB+- und Internetradioempfang bietet perfekten Klang, lässt sich auch mit dem Smartphone und Tablet verbinden und als Multiroom-Lautsprecher einsetzen.

Preis: um 230 Euro

Block CR 10

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Audioblock, Hude 
Telefon 04484 92009010 
Internet www.audioblock.com 
- UKW/DAB+, Internetradio, Wi-Fi, Bluetooth, 
- Miniklinkenein- und -Ausgang, UpnP-Mediaplayer, 
- Spotify Direktzugang, Steuerung via App möglich, 
- Multiroom-fähig, Equalizer (8 Klangmodi), Einschlaffunktion, Wecker 
Abmessungen (B x H x T in mm) 115/200/118 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 7/1 
+ UKW/DAB+ und Internetradio 
+ multiroomfähig 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 40%
Praxis 40%
Ausstattung 10%
Verarbeitung 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren