Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
BenQ W2700
Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
BenQ W5700
Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: D/A-Wandler
20.10.2015

Einzeltest: Krell Vanguard Universal DAC - Seite 4 / 4

Standhaft

Philipp Schneckenburger
Philipp Schneckenburger

Die wunderbar lineare Lautstärkeregelung des Gerätes lässt alles nochmals ein wenig knackiger erscheinen. Aufgrund der jahrelangen Erfahrung mit digitalen Systemen, die man bei Krell besitzt, arbeitet die Vorstufe wunderbar und bleibt auch in den oberen Bereichen der Skala stets klar und frei von hörbaren Verzerrungen.

Nicht selbstverständlich bei digitalen Schaltungen. Dazu lässt sich die Lautstärke mit der Fernbedienung wunderbar dosieren. Krells Vanguard Universal DAC bietet einige Eigenheiten, die dem Geräte einen eigenen Charakter geben. Der Fokus auf gute AV-Fähigkeiten mag bei einem High-End-DAC zunächst ungewöhnlich erscheinen, macht in Zeiten zunehmend vernetzter und flexibler Unterhaltungselektronik aber durchaus Sinn. Die Integration eines Streamers und die Kooperation mit Roon schlagen in dieselbe Kerbe. Dahinter steckt dann das, was man von Krell erwartet: hochwertige Digitaltechnik, die den Vanguard Universal DAC zu einer tollen DAC-Vorstufe macht.

Fazit

Krell bietet mit dem Vanguard Universal DAC ein vielseitiges Gerät für moderne Anlagenkonzepte. Anschlussmöglichkeiten für verschiedenste Geräte, aufwendige Digitaltechnik und eine große Funktionsvielfalt machen dieses System aus.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 5900 Euro

Krell Vanguard Universal DAC


-

Ausstattung

 
Preis: um 5.900 Euro 
Vertrieb: Audio Reference, Hamburg 
Telefon: 040 53320359 
Internet www.audio-reference.de 
Abmessungen (B x H x T in mm) 433/88/427 
Eingänge Ethernet, 1 x S/PDIF koaxial, 1 x Toslink optisch, 2 x HDMI, Bluetooth, 1 x USB-A (vorne) 
Unterstützte Formate: MP3, AAC, WMA, ALAC, FLAC, WAV 
Unterstützte Abtastraten: bis 192 kHz, 24 Bit 
Ausgänge: 1 x RCA Stereo, 1 x XLR Stereo, 1 x HDMI 
checksum: Krell bietet mit dem Vanguard Universal DAC ein vielseitiges Gerät für moderne Anlagenkonzepte. Anschlussmöglichkeiten für verschiedenste Geräte, aufwendige Digitaltechnik und eine große Funktionsvielfalt machen dieses System aus. 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren