Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
283_20803_2
Topthema: High-End-Noise-Cancelling-Kopfhörer
Philips Fidelio L3
Die hauseigene Edelmarke Fidelio wird von Philips konsequent ausgebaut. Nach der innovativen Soundbar B97 in der letzten Ausgabe widmen wir uns hier dem brandneuen Bluetooth-Kopfhörer Fidelio L3.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
285_14382_1
Anzeige
Topthema: TCL gewinnt vier EISA-Awards
TCL 65C825, TCL 55C728, TCL TS8132
Die EISA hat eine lange Tradition und besteht seit 1982. Seitdem wählen die Redaktionen jährlich die besten Produkte der Unterhaltungselektronik weltweit. TCL erhält den begehrten EISA-Award in vier Kategorien.
284_14379_1
Anzeige
Topthema: XGIMI Horizon Pro
Best-Buy-Projector 2021-2022
Die EISA hat eine lange Tradition und besteht seit 1982. Seitdem wählen die Redaktionen jährlich die besten Produkte der Unterhaltungselektronik weltweit. Den begehrten Titel „Best Buy Projector“ erhält in diesem Jahr der Horizon Pro von XGIMI.
Neu im Shop
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: CD-Player
20.10.2015

Einzeltest: Auvisio Tragbarer CD-Player ZX-1805-675

Dauerläufer

19475

Die CD ist mittlerweile ein wenig aus der Mode gekommen, doch natürlich gibt man seine geliebte Sammlung nicht einfach so auf. Der Fokus auf andere Wiedergabemethoden macht das Hören der geliebten Scheiben aber etwas schwieriger, denn auf ein entsprechendes Laufwerk verzichten viele Hersteller bei ihren Geräten heute.

Auvisio hat dafür nun eine preisgünstige und flexible Lösung im Programm, die unterwegs und zu Hause die CD aufleben lässt.

Ausstattung

44
Anzeige
ELAC Uni-Fi Reference: Ein Leistungsniveau, das in dieser Preisklasse noch nicht erreicht wurde.
qc_bild1_1630579361.jpg
qc_bild2_2_1630579361.jpg
qc_bild3_3_1630579361.jpg
>> Hier mehr erfahren

Der ZX-1805-675 von Auvisio ist voll auf die Wiedergabe von CDs ausgelegt. Das schließt neben Alben im typischen Red Book Format auch selbst erstellte Tonträger ein, die entweder mit WAV-Dateien oder MP3s beschrieben wurden. Im Standard-Wiedergabe-Modus spielt der Player alle Titel nacheinander ab, wobei dank Gapless-Funktion keine Pausen zwischen den einzelnen Tracks entstehen und so auch Live-Alben optimal abgespielt werden. Das Überspringen von Titeln und das Vor- und Zurückspulen sind natürlich ebenso möglich, wobei der Auvisio mit guter Reaktionsgeschwindigkeit aufwartet. Letztlich können mit der Modus-Taste auch die Wiederholung der ganzen  CD oder eines einzelnen Titels aktiviert werden, ebenso wie eine Shuffle-Funktion und ein Scan-Modus, der die ersten zehn Sekunden jedes Titels anspielt. Nutzt man eine MP3-CD mit Unterordnern, kann das genutzte Verzeichnis mir einer speziellen Taste zügig gewechselt werden.Für Musikwiedergabe direkt aus der Packung liegt dem Player ein paar In-Ear-Ohrhörer bei, die man allerdings zügig gegen ein Modell seiner Wahl eintauschen sollte. Als Ausgang bietet der ZX-1805 den gängigen 3,5-Millimeter-Anschluss. Allerdings hat Auvisio die Zeichen der Zeit erkannt und dem Player mit einem Bluetooth-Sender ausgestattet, der auch vollkommen kabellos Musik an entsprechende Lautsprecher und natürlich Kopfhörer übertragen kann.
33
Anzeige
Mission LX-2 MKII: Hohe Klangansprüche für den kleinen Geldbeutel
qc_hifitest_banner-01-links_1616674467.jpg
qc_hifitest_banner-02-mitte_2_1616674467.jpg
qc_hifitest_banner-03-rechts_3_1616674467.jpg
>> Mehr erfahren

Praxis


Nach dem betätigen des entsprechenden Schalters stellt der Player automatisch eine Bluetooth-Verbindung mit einem Gerät in der Nähe her. So kann der ZX-1805 beispielsweise auch bequem im Auto eingesetzt werden. Beim stationärenEinsatz an einer Anlage bietet sich außerdem die Verwendung eines Netzteils an, das alternativ zum Einsatz von zwei AA-Batterien für die Stromversorgung genutzt werden kann. All dies macht den Player wunderbar flexibel einsetzbar.
Bei der Wiedergabe unterwegs gibt sich der Auvisio ebenfalls keine Blöße. Die unterschiedlichen Tasten lassen sich auch blind gut finden und bedienen, so dass man den Player problemlos in der Tasche behalten kann. Eine Tastensperre gibt es leider keine, doch die Druckpunkte der Knöpfe und Schalter sind so gewählt, dass dies kein großes Problem darstellt.
Für die unterbrechungsfreie Wiedergabe nutzt Auvisio eine hervorragend funktionierende Anti-Shock-Funktion die selbst schwere Stöße problemlos wegsteckte. Erst nach etwa 40 Sekunden durchgehender Erschütterungen wurde die CD-Wiedergabe unterbrochen.
Der Klang des Players ist ausgewogen und liefert sowohl einen recht satten Bassbereich, wie auch eine ordentliche Detailwiedergabe im Hochton. Der ZX-1805 bietet dazu eine gute Portion Leistung und treibt In- und On-Ear-Kopfhörer gleichermaßen gut an. Dabei hat er genügend Reserven, um auch hohe Lautstärken zu erreichen, ohne zu verzerren.

Fazit

Flexibel einsetzbar und mit einigen cleveren Funktionen ist der Auvisio ZX-1805 eine gute Möglichkeit für recht wenig Geld unterwegs oder zu Hause die CD wieder aufleben zu lassen. Egal ob an einem paar ordentlicher Kopfhörer, Aktivboxen oder einem Verstärker, der tragbare Player macht seine Sache gut
Auvisio Tragbarer CD-Player ZX-1805-675

Kompaktklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Auvisio Auvisio Tragbarer CD-Player ZX-1805-675 
Vertrieb Pearl, Buggingen 
Telefon 07631 3600 
Internet www.pearl.de 
Abmessungen (B x H x T) 140/27/170 
Eingänge 1 x CD 
Ausgänge 1 x 3,5 mm Klinke, Bluetooth 
Gewicht 0.122 

Bewertung

 
Klang 70%
Bedienung 15%
Ausstattung 15%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren