Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
128_11691_1
Anzeige
Topthema: Service
Alles, was Sie über 8K wissen müssen
Ultra-HD-hat sich als Bildschirm-Auflösung bei TV-Geräten als Standard etabliert, Full-HD findet man nur noch bei kleineren Fernsehern. Der nächste Schritt in der technischen Entwicklung ist „8K“. Wir sind der Frage nachgegangen, was die noch höhere Auflösung bringt.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
133_18097_2
Topthema: Heimkino unterwegs
ViewSonic X10-4K
Beim Viewsonic X10-4K handelt es sich definitiv um einen transportfreundlichen Beamer, auch wenn er über keinen Akku verfügt, sondern ein ausgewachsenes Netzteil im Innern trägt.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car HiFi Endstufe Multikanal
20.10.2015

Vergleichstest: Gladen Audio XS75c6

Gladen XS75c6

16434
Elmar Michels
Elmar Michels

Die XS aus dem Hause Gladen ist eine mittelgroße Endstufe, die durch schickes Aussehen ebenso besticht wie durch solide Verarbeitung. Der lüfterunterstützte Kühlkörper ist nicht zu klein ausgefallen, genauso wenig wie die zahlreich vorhandenen Leistungstransistoren und Netzteildioden.

Zwei unabhängige Spannungsversorgungen kümmern sich um den nötigen Strom für die 6 Kanäle, die sich in vier kleine und zwei kräftigere Verstärkerzüge aufteilen. Die Frequenzweichenausstattung ist gut, insbesondere wurde darauf geachtet, dass die XS ein aktives Dreiwegesystem ansteuern kann. Daher reichen Hoch- bzw. Tiefpass der ersten Kanalpaare bis 6 kHz, die als Basskanäle vorgesehenen großen Kanäle verfügen über Tiefpass und Subsonic. Im Messlabor macht die Gladen keinen Hehl daraus, dass sie auf Leistung getrimmt ist; es kommt jede Menge Leistung raus, da darf es schon mal ein Zehntelprozent mehr Klirr sein. Die kleinen Kanäle 1-4 liefern mit 53/88 Watt durchschnittlich ab, doch die Kanäle 5 und 6 glänzen nicht nur mit doppelter Leistung an 4 und 2 Ohm, sie sind als einzige im Test sogar 1-Ohm-stabil. Ein 2-Ohm-Sub in Brücke wird mit satten 468 Watt versorgt, das ist Rekord im Testfeld. 

Sound


Im Hörtest lässt sich die XS75c6 nichts zuschulden kommen. Sie spielt recht ausgeglichen über den gesamten Audiobereich und zeigt auch gerne mal die Zähne. Knackig-dynamisches Ansprechen macht sie sehr gut, aber auch bei leisen Tönen zeigt sie genug Feingefühl. Die Bassperformance ist an den kleinen Kanälen gut, mit der Mehrleistung an Kanal 5 und 6 geht´s noch mal entschlossener zur Sache.

Fazit

6-Kanälerin mit mächtig Leistung.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 470 Euro

Gladen Audio XS75c6

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Gladen Europe 
Hotline 07127 810282-0 
Internet www.gladen.de 
Kanäle
Leistung 4 Ohm 4 x 53 + 2 x 104 
Leistung 2 Ohm 4 x 88 + 2 x 164 
Leistung 1 Ohm 2 x 234 
Brückenleistung 4 Ohm 2 x 176 + 328 
Brückenleistung 2 Ohm 468 
Empfindlichkeit max. mV 230 
Empfindlichkeit min. V 13.3 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,132/0,307 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,08/0,112 
Rauschabstand dB(A) 91/87 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 407/372 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 373/345 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 372/373 
Dämpfungsfaktor 1 k Hz 373/345 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 180/95 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 78/41 
Tiefpass 2k – 6k Hz (CH34)/ 50 – 300 (CH56) 
Hochpass 45 – 130/2k – 6k Hz (CH12)/50 – 300 (CH34) 
Bandpass 50 – 6k Hz (CH34) 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter Nein 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Einschaltautom. (Autosense) Nein 
Cinchausgänge Nein 
Start-Stopp-Fähigkeit • 6,4 V 
Abmess. (L x B x H in mm) 400/180/58 
Sonstiges 2, 4, 6 CH In 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „6-Kanälerin mit mächtig Leistung.“ 

Bewertung

 
Klang 40% :
Bassfundament 8%
Neutralität 8%
Transparenz 8%
Räumlichkeit 8%
Dynamik 8%
Labor 35% :
Leistung 20%
Dämpfungsfaktor 5%
Rauschabstand 5%
Klirrfaktor 5%
Praxis 25% :
Ausstattung 15%
Verarb. Elektonik 5%
Verarb. Mechanik 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren