Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
139_17811_2
Topthema: Regallautsprecher
Sonus Faber Sonetto II
Musikhören ist Genuss pur, darum darf man also auch gerne neben erstklassiger Klangqualität großen Wert auf Design und hochwertige Materialien von Lautsprechern legen. Sonus Faber beweist mit der Sonetto II eindrucksvoll, wie so etwas in Perfektion funktioniert.
135_18295_2
Topthema: Fostex TM2
Kontaktfreudig
Fostex hat seinen Fokus in den letzten Jahren vor allem auf den Studiobereich gelegt. Das ändert sich gerade. Vor allem der Kopfhörersparte widmen die Japaner nun verstärkt ihre Aufmerksamkeit. So kommt der TM2 mit einem komplett neuen True- Wiereless-Konzept.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Gehäuse
20.10.2015

Einzeltest: Ground Zero GZRB 3000XFL

Der passt

12262
Elmar Michels
Elmar Michels

Es gibt Autofahrer, die wollen keine Basskiste aufstellen, und es gibt welche die können nicht. Oder doch?Das Thema Bass trotz beengter Verhältnisse hat es schon immer gegeben und wird es wohl immer geben.

Eine Möglichkeit zur Lösung ist natürlich die Verwendung eines kleinen Subwoofers, beispielsweise eines 20-cm-Woofers. Doch bei Ground Zero gibt es auch einen Platzsparer mit großem Zwölfzollchassis, den neuen GZRB 3000XFL. Dieser Gehäusewoofer macht sich schlank durch die Verwendung des geschlossenen Prinzips, und dies mit einem speziell designten Flachwoofer. Dessen Antrieb wurde geschickt ins Innere des Kunststoffkorbs verlegt, so dass er nur 7,5 cm Einbautiefe benötigt. Dementsprechend kann das Gehäuse superflach ausfallen. Ungewöhnlich ist die geneigte Front der Box, die damit „falschrum“ aussieht. Das kann aber super funktionieren, wenn z.B. eine Skisacköffnung beschallt werden soll. Dann passt der 3000XFL oft noch in die Schräge. Auch in einer Pickup-Kabine oder hinter einer Sitzreihe im Bus macht sich der Ground Zero gut. Und funktionieren tut er ebenfalls bestens, wie unser Hörtest zeigt. Die Bässe kommen mühelos mit dem nötigen Druck, und der Bass reicht für den Alltag locker tief genug. Als geschlossener Subwoofer hat der XFL ebenfalls keine Probleme mit der Präzision. Kein High-End, aber absolut guter, ernst zu nehmender Tiefton.

Fazit

Mit dem GZRB 3000XFL gibt es einen Problemlöser für viele Anwendungen, der richtig erwachsen tönt.

Preis: um 250 Euro

Ground Zero GZRB 3000XFL

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Ground Zero, Egmating 
Hotline 08095 873830 
Internet ground-zero-audio.com.de 
Korbdurchmesser (in cm) 33 
Einbaudurchmesser (in cm) 29 
Einbautiefe (in cm) 7.5 
Magnetdurchmesser (in cm) Nein 
Gehäusebreite (in cm) 70 
Gehäusehöhe (in cm) 38.5 
Gehäusetiefe (in cm) 9,5/14,5 
Gewicht (in Kg) 14.4 
Nennimpedanz Box (in Ohm) 2 x 2 
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.79 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 2.31 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 50 
Membranfläche (in cm²) 531 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 30.6 
mechanische Güte Qms 5.38 
elektrische Güte Qes 0.67 
Gesamtgüte Qts 0.59 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 37.4 
Bewegte Masse Mms (in g) 285.1 
Rms (in Kg/s) 10.19 
Cms (in mm/N) 0.09 
B x l (in Tm) 17.66 
Schalldruck 1 W, 1 m (in dB) 84 
Leistungsempfehlung 250 - 500 W 
Testgehäuse g 18 l 
Reflexkanal (d x l) Nein 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 

Bewertung

 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%
Druck 12.50%
Sauberkeit 12.50%
Dynamik 12.50%
Labor 30% :
Frequenzgang 10%
Wirkungsgrad 10%
Maximalpegel 10%
Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren