Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Gehäuse
20.10.2015

Vergleichstest: Ground Zero GZRB 120XSPL-Extreme

Ground Zero GZRB 120XSPL-Extreme

8157
Elmar Michels
Elmar Michels

In Ground Zeros Woofervielfalt finden sich gleich vier 12"-Woofer der Radioactive-Serie. Die obersten beiden sind der GZRW 30SPL und 30SPL-Extreme, von denen hier das Topmodell antritt.

Erkennbar an den gelb lackierten Körben im Stil der dB-Drag-Woofer des Hauses haben wir Woofer vor uns, die den größeren Serien Hydrogen oder Uranium verdächtig Konkurrenz machen. Das trifft besonders auf den Extreme zu, der mit verlängertem Membranhub aufgewertet wurde, dennoch haben wir es mit einem sehr ausgewogenen und „musikalischen“ Woofer zu tun, der nicht nur auf Prügel und Wettbewerb zugeschnitten ist. Trotz seiner stattlichen 3"-Doppelschwingspule hält sich die bewegte Masse in Grenzen. An Magnetmaterial und Antriebskraft wurde genauso wenig gespart wie beim Gehäuse. Damit ist nicht nur das recht großzügige Volumen gemeint, sondern auch die Verarbeitungsqualität. Hier gibt es genauso wenig etwas auszusetzen wie an der blitzsauberen Abstimmung. 

Klang


In der Tat überzeugt der Ground Zero im Hörcheck auch kritische Hörer. Zwar kann er dank seiner mordsmäßigen Auslegung auch drücken wie ein Tier, aber eben nicht nur. Der Woofer fällt z.B. auch bei Techno nicht durch und vermag rockige Bassdrums prägnant und sauber darzustellen. Dazu gehört er auch noch zu den tiefbassfreudigen Woofern im Test, subjektiv reicht er beliebig tief in den Keller. Wer will, kann also im fliegenden Wechsel Jazz oder Hip-Hop hören und hat mit dem SPL-Extreme immer den richtigen Spielpartner.

Fazit

Der GZRB 120XSPL-Extreme punktet in jeder Hinsicht. Er ist der richtige Woofer für alle.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 480 Euro

Ground Zero GZRB 120XSPL-Extreme

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Hama, Monheim 
Hotline 09091 5020 
Internet www.hama.de 
Korbdurchmesser (in cm) 31.5 
Einbaudurchmesser (in cm) 28.1 
Einbautiefe (in cm) 15.8 
Magnetdurchmesser (in cm) 19 
Gehäusebreite (in cm) 65 
Gehäusehöhe (in cm) 38 
Gehäusetiefe (in cm) 30 / 42 
Gewicht (in Kg) 28.5 
Nennimpedanz Box (in Ohm) 2 x 2 
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 4.12 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 2.38 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 76 
Membranfläche (in cm²) 491 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 31.1 
mechanische Güte Qms 5.55 
elektrische Güte Qes 0.43 
Gesamtgüte Qts 0.4 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 48 
Bewegte Masse Mms (in g) 189.6 
Rms (in Kg/s) 6.68 
Cms (in mm/N) 0.14 
B x l (in Tm) 18.76 
Schalldruck 1 W, 1 m (in dB) 89 
Leistungsempfehlung 300 - 1000 W 
Testgehäuse BR 64 l 
Reflexkanal (d x l) 170 cm² 2 x 25 cm 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 

Bewertung

 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%
Druck 12.50%
Sauberkeit 12.50%
Dynamik 12.50%
Labor 30% :
Frequenzgang 10%
Wirkungsgrad 10%
Maximalpegel 10%
Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren