Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Gehäuse
20.10.2015

Einzeltest: Exact WCA 263 BRR

Exact WCA 263 BRR

7223
Elmar Michels
Elmar Michels

Richtig guter Bass vollkommen unsichtbar? Kein Problem, wenn Sie eine Reserveradmulde haben.Keine Kompromisse beim Klang und keine Kompromisse bei der Nutzbarkeit des Fahrzeugs – dafür hat man sich bei Exact die Reserverad- Bassgehäuse einfallen lassen.

Es gibt davon gleich mehrere im Angebot, unser WCA 263 BRR ist dabei die „Fullsize-Lösung“ (es gibt auch extraflache Reserveradgehäuse). Mit 55 cm Durchmesser und 20,5 cm Höhe passt der Woofer immer noch in viele Mulden und brüstet sich dabei mit edelster Treiberauswahl und einer sehr tiefen Abstimmung. Das Rundgehäuse ist mit hochwertigem Filz bezogen und sehr sauber verarbeitet, Details wie die Aussparung für den Reserveraddorn und der eingesenkte Woofer gefallen genauso wie der stabile und verstrebte Aufbau des Gehäuses. Da wundert sich niemand, dass der Sub nicht ganz billig ist – zumal bereits der verbaute Woofer mit 340 Euro in der Liste steht. Dieser WCA 263 ist ein High-End-Woofer, der auf Performance bei tiefsten Frequenzen getrimmt ist. Dazu hat er eine brettharte Alumembran und eine langhubig ausgelegte Schwingspule erhalten. Der 25er wartet schließlich mit einer ausgefuchsten Luftspaltkonstruktion auf – was auch auf das Gehäuse zutrifft. Dessen „Luftspalt“ (nämlich der Bassreflextunnel) ist ungewöhnlich lang, was auf eine tiefe Abstimmung hindeutet. Dazu sind auch Form und Lage im Gehäuse speziell. Der Tunnel erstreckt sich nicht nur entlang der Wand, sondern er trennt einen Teil des Volumens ab, so dass sich eine ähnliche Situation wie mit einem internen Helmholtzresonator ergibt. Das Resultat vor dem Messmikrofon ist jedenfalls vorbildlich, der Exact spielt perfekt ausgeglichen bis ca. 35 Hz.

Sound


In Aktion liefert der 25er-Sub eine beeindruckende Vorstellung ab. Er spielt nicht nur sehr tief, sondern bei Bedarf auch perfekt sauber. Die Bassperformance kommt dabei rüber wie aus einem Guss, denn der Exact spielt obenrum knackig und linear über den gesamten Arbeitsbereich. Das wird Klangliebhabern gefallen, die Wert auf akkurate Musikwiedergabe legen. Die werden dann auch bereitwillig den geforderten Preis bezahlen.

Fazit

Der Exact WCA 263 BRR ist der kompetenteste Reserveradwoofer für Klangliebhaber.

Preis: um 470 Euro

Exact WCA 263 BRR

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Exact, Osnabrück 
Hotline 0541 596488 
Internet www.exactaudio.de 
Korbdurchmesser (in cm) 26.3 
Einbaudurchmesser (in cm) 23 
Einbautiefe (in cm) 14 
Magnetdurchmesser (in cm) 14,5 
Gehäusebreite (in cm) 55 
Gehäusehöhe (in cm) 20.5 
Gehäusetiefe (in cm) 55 
Gewicht (in Kg) 8.3 
Nennimpedanz Box (in Ohm)
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.37 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 1.08 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 50 
Membranfläche (in cm²) 314 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 29.1 
mechanische Güte Qms 6.06 
elektrische Güte Qes 0.51 
Gesamtgüte Qts 0.47 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 28.3 
Bewegte Masse Mms (in g) 146 
Rms (in Kg/s) 4.4 
Cms (in mm/N) 0.21 
B x l (in Tm) 13.34 
Schalldruck 1 W, 1 m (in dB) 84 
Leistungsempfehlung 200 - 500 W 
Testgehäuse BR 37,5 l 
Reflexkanal (d x l) 68 cm 2 x 46 cm 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 

Bewertung

 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%
Druck 12.50%
Sauberkeit 12.50%
Dynamik 12.50%
Labor 30% :
Frequenzgang 10%
Wirkungsgrad 10%
Maximalpegel 10%
Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren