Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Gehäuse
20.10.2015

Einzeltest: Audio System X 12 Evo BR

Topfavorit

19109
Elmar Michels
Elmar Michels

Audio Systems X-Serie ist maßgeschneidert für den ambitionierten Car-HiFi-Fan. Jetzt kommt mit dem X12 Evo die Neuaufl age in der beliebten 12-Zoll-Klasse zu den Fachhändlern.

Im weitläufigen Programm des Car-Audio- Spezialisten Audio System stellt die X-Serie die Mitte dar. Keine andere Serie schafft es derart gut, Preis und Performance unter einen Hut zu bringen. Klar kann man viel Geld für referenzwürdige Edelkomponenten ausgeben oder auch bei kleinerem Budget zu den günstigen Serien greifen, doch der Griff ins X-Regal ist immer eine hervorragende Wahl. Gerade die Subwoofer der X-Serie eignen sich gleichermaßen für guten Klang wie für enormen Pegel. Daher darf man gespannt sein, wenn hier ein Generationswechsel ansteht. Mit dem X Evo verabschiedet Audio System sich endgültig von den auffälligen gelben Membranen mit ihrer Glasfaserfront. Der neue X 12 Evo kommt mit schwarzer Membran etwas dezenter daher, er vermittelt jedoch gleichzeitig den Eindruck von Kraft und Wertigkeit. Allein der Woofer bringt stolze 11,8 Kilo auf die Waage, und auch das Gehäuse aus soliden 19er-MDF-Platten ist recht massiv gebaut. Wie immer bei Audio System ist der Woofer als Einzelchassis oder im Gehäuse als X12 Evo BR erhältlich. Der X12 Evo kostet 300 Euro, fürs Holz wird ein zusätzlicher Hunderter fällig. Damit liegt er im Preisbereich seiner Vorgänger, kommt also erfreulicherweise nicht mit einer Preiserhöhung daher. Gegenüber dem Vorgänger ist nicht nur die Membran neu. Nach der langen Zeit, die er auf dem Markt war, ging´s beim Evo richtig ans Eingemachte. Ein neuer Gusskorb protzt mit fetten, hochstabilen Speichen, die aber immer noch genug Platz für heftige Luftbewegung lassen. Unter der Mischgewebe-Spider ist sogar noch deutlich mehr Platz im neuen Korb, sodass der X12 Evo jetzt 40 Millimeter in jeder Richtung pumpen kann. Der lineare Hub der fetten 3-Zoll-Schwingspule ist mit geschätzt knapp 20 Millimetern schwindelerregend hoch ausgefallen. Der Antrieb kommt wie gehabt mit einem Doppelferrit daher, die untere Polplatte ist jedoch neu. Sie ist etwas massiver geworden und die vollständige Lüftung in Form einer 1,5-Zoll-Polkernbohrung und einem Lochkranz fällt großzügiger aus. Besagte schwarze Membran besteht nun aus dickem luftgetrocknetem Papier mit einer harten Kunststoffbeschichtung. Das Gehäuse gefällt durch soliden Aufbau. Die Schallwand ist natürlich gedoppelt, um den Woofer bündig einzulassen. Etwas zurückversetzt und mit Carbonfolie überzogen sorgt sie auch für eine schicke Optik. Nur der dünne Bezug aus schwarzem Filz will nicht recht in den wertigen Eindruck passen, doch darüber sehen wir gerne hinweg, solange die inneren Werte stimmen. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 400 Euro

Audio System X 12 Evo BR

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren