Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
BenQ W5700
Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Gehäuse
20.10.2015

Vergleichstest: Audio System Subframe R08 Flat Evo

Audio System - Subframe R08 Flat Evo

18665
Elmar Michels
Elmar Michels

Audio System bringt mit dem Subframe R08 Flat Evo einen komplett neuen Subwoofer zum Test. Nicht nur der 8-Zoll-Treiber, sondern auch das Reserveradmulden- Gehäuse ist neu.

Es ist sehr massiv und stabil gebaut, Wände und Mantel des Zylinders bestehen aus dickem MDF. Der Deckel ist dabei so dick, dass der Woofer nicht nur bündig eingesenkt werden kann, sondern so tief im Deckel verschwindet, dass auch der Membranhub mit abgedeckt ist. Der modularen Bauweise ist Audio System treu geblieben, so sieht man unschwer, dass sich Millimeterein weiterer Achtzöller einbauen lässt. Ebenfalls kann statt des Anschlussterminals ein Verstärkermodul montiert werden, sodass der Subframe auch als Aktivsub erhältlich ist. Der neue Woofer ist eine Flachkonstruktion, die mit flachem Korb Einbautiefe spart. Möglich wird das durch die Papiermembran, deren Querschnitt sich zickzackförmig krümmt, statt auf die traditionelle Konusform zu bauen. Beim Antrieb wurde jedoch nicht gespart, hier haben wir einen großen Ferritmagneten ebenso wie eine standesgemäße 38-Millimeter- Schwingspule vor uns.     

Sound


Das Reflexsystem des Audio System ist mit 42 Hz praxisgerecht abgestimmt. So hat er auch keine Probleme, druckvolle Basswellen ins Fahrzeug zu schicken. Bassdrums kommen schön mächtig rüber, bleiben dabei aber immer höchst knackig. Überhaupt trifft der Subframe immer einen schönen Kompromiss aus Bassgewalt und sauberer Wiedergabe. Auch Elektrosounds gibt er akkurat wieder, wobei er für einen 20er gehörig Druck aufbaut. Er spielt jede Art von Musik gleichermaßen gerne, sodass man ihn uneingeschränkt empfehlen kann.    

Fazit


  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 200 Euro

Audio System Subframe R08 Flat Evo

Oberklasse


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren