Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Chassis
20.10.2015

Vergleichstest: Ground Zero GZRW 6.5XSPL

Ground Zero - GZRW 6.5XSPL

19161
Elmar Michels
Elmar Michels

Ground Zero darf als Vorreiter in Sachen Miniwoofern gelten, hatten wir doch schon vor Jahren einen 16er-Subwoofer der Egmatiger in der Hand. Jetzt füllt der brandneue GZRW 6.

5XSPL die Lücke zwischen den 16ern der Iridium- und Hydrogen-Serien. Und er ist ein beeindruckendes Chassis geworden, zwar verfügt er nur über einen knapp geschnittenen Blechkorb, doch sein Mörderantrieb entschädigt voll und ganz. Wir finden einen Riesenmagneten und eine fette 50-Millimeter- Doppelschwing spule mit satten 11 Millimetern Hub in jede Richtung. Dazu gibt es eine sehr steife Papiermembran und eine Hochprofi l-Schaumsicke. Im Labor zeigt der GZ eine perfekte Parametrie, so dass er in kompakten Bassrefl exgehäusen zu Hochform aufläuft.   

Sound


In 13,5 Litern erzielt der 6.5XSPL fast 40 Hz untere Grenzfrequenz, und das hört man. Er wirft umwerfend gewaltige Basswellen ins Auto, die gerade bei den tieferen Lagen überzeugen. Entsprechend Leistung vorausgesetzt, ist es eine wahre Freude, wie pegelfest dieser 16er zur Sache gehen kann. Natürlich beherrscht der Kleine auch Bassdrums, die er perfekt knackig und mit tollem Volumen wiedergibt. Mit einer außergewöhnlichen Performance lässt der GZRW 6.5XSPL manch größeren Woofer locker hinter sich, und das bei schön wenig Volumenbedarf.

Fazit

„Minibassbolide mit herausragender Performance.“
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 130 Euro

Ground Zero GZRW 6.5XSPL

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Ground Zero, Egmating 
Hotline 08095 873830 
Internet ground-zero-audio.com 
Korbdurchmesser 17,0 
Einbaudurchmesser 15,1 
Einbautiefe 10 
Magnetdurchmesser 13,9 
Gewicht 3.7 
Nennimpedanz Box 2 x 2 Ohm 
Gleichstromwiderstand Rdc 3.96 
Schwingspuleninduktivität Le 2.61 
Schwingspulendurchmesser 50 
Membranfläche 141 
Resonanzfrequenz fs 47 
mechanische Güte Qms 4.51 
elektrische Güte Qes 0.53 
Gesamtgüte Qts 0.47 
Äquivalentvolumen Vas 3.8 
Bewegte Masse Mms 86 
Rms 5.58 
Cms 0.14 
B x l 13.74 
Schalldruck 1 W, 1 m 82 
Leistungsempfehlung 120 – 400 W 
Testgehäuse BR 13,5 l 
Reflexkanal (d x l) 7 x 30 cm 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 

Bewertung

 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%
Druck 12.50%
Sauberkeit 12.50%
Dynamik 12.50%
Labor 30% :
Frequenzgang 10%
Wirkungsgrad 10%
Maximalpegel 10%
Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%
Tiefgang 12.50%
Druck 12.50%
Sauberkeit 12.50%
Dynamik 12.50%
Frequenzgang 10%
Wirkungsgrad 10%
Maximalpegel 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren