Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-HiFi Lautsprecher fahrzeugspezifisch
20.10.2015

Vergleichstest: Gladen Audio ONE201 BMW Alpha

Gladen ONE201 BMW Alpha

11854
Elmar Michels
Elmar Michels

Unter dem Namen ONE gibt es bei Gladen die fahrzeugspezifischen Lautsprecher. Wir haben uns das neueste Modell, das One 201 BMW Alpha angesehen.

Das Programm an Fahrzeugsets bei Gladen wird ständig erweitert. Mittlerweile stehen zwei Audi-Systeme bereit, für BMW gibt es sogar sieben unterschiedliche Sets und BMW ist natürlich ebenfalls vertreten. Ein 16er-System passt in den 3er E46, der Rest teilt sich auf drei Sets für BMWs mit Dreiwegesystem auf. Das ONE201 BMW Alpha ist das neueste und günstigste System, das in E-Modelle passt. Darüber hinaus sind ein Set für 480 Euro und das Topmodell Extreme für 580 Euro erhältlich. Der 20er-Tieftöner des Alpha kommt extrem flach und leicht daher, er ist komplett innerhalb des reich belüfteten Blechkorbs aufgebaut. Anstatt einen Antrieb wie üblich außen unter den Korb zu schrauben, trägt er Magnet und Schwingspule innen. Das geht natürlich nur mit Neodym, in diesem Fall mit der einfachsten Form des Streufeldantriebs. Dabei liegt das Magnetsystem aus zwei abstoßend montierten Magnetscheiben komplett innerhalb der Schwingspule, durch die entgegengesetzt gepolten Magnete wird das Magnetfeld von innen nach außen durch die Spule gedrückt, die so angetrieben wird. Die Membran besteht aus Papier, genau wie die voluminöse Dustcap, unter der sich das Antriebssystem verbirgt. Der Mitteltöner ist mit einem 10-cm-Kunststoffkorb ausgerüstet, er arbeitet ebenfalls mit einer Papiermembran.
3
qc_benq_test_1596453611.jpg
Beamer mit Stadionatmosphäre für nur 1.599,- EUR
>> Mehr erfahren
Als Antrieb kommt ein normales Ferritsystem zum Einsatz, das aber locker in die BMW-Tür passt. Der Hochtöner kommt nackt in einem Minigehäuse mit den Aufnahmen für die BMW-Clips, so dass kein doppeltes Gitter vorhanden ist. Als Zubehör liegt jedoch ein Gitter mit Befestigungsring bei, so dass man den Hochtöner auch in Fahrzeugen ohne Hochtönerplätze verbauen kann. Die Frequenzweiche trennt den Hochtöner mit 12 dB/Oktave, was mit ordentlichen Bauteilen geschieht. Zur Pegelanpassung können zwei Kabelbrücken getrennt werden, wobei eine Kombination nur die Flanke der Trennung verändert, was gut gegen einen zischenden Hochton sein kann. Messtechnisch gefällt das Set durch absolut vorbildliches Benehmen, mit seinen Verzerrungen fällt das recht günstige System sehr positiv auf. Sehr gut haben uns die wirkungsgradstarken Chassis gefallen, sowohl Tieftöner als auch Mitteltöner liegen an 2 Volt bei 88 dB, was im Test noch am ehesten den Betrieb am Radio zulässt. Klanglich muss sich das Gladen-Set nicht verstecken. Es sticht zwar in keiner Disziplin großartig heraus, dafür spielt es sehr ausgeglichen. Im Tieftonbereich gefällt es durch seinen schön knackigen Bass, der präzise die Bassschläge umsetzt. Gegen die Wiedergabe von Instrumenten gibt es genauso wenig etwas zu sagen wie zur Auflösung obenrum. Das Gladen performt richtig gut und funktioniert einfach.
4
qc_benq_test_1596453822.jpg
Dieser Beamer ist Home Entertainment pur
hifitest.de: "BenQ ist es gelungen, mit dem TK850 einen Beamer mit hervorragenden Ausgangsdaten fürs Heimkino perfekt an ein helles Wohnzimmer anzupassen."
>> Mehr erfahren
Diese Abstimmung lässt es absolut langstreckentauglich erscheinen, und zwar ohne, dass es langweilig klingt. Vielmehr macht jede Art von Musik richtig Laune und es gibt nie einen nervenden Unterton. 
5
qc_benq_test_1596453910.jpg
Dieser Beamer ist extrem realistisch
Für einen unschlagbaren Preis von nur 1.599,- EUR bietet der BenQ TK850 in seiner Klasse eine extrem realistische Bildwirkung in 4K UHD dank HDR-PRO™-Technologie.
>> Mehr erfahren

Fazit

Sehr ausgewogenes System auf hohem Klangniveau.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 380 Euro

Gladen Audio ONE201 BMW Alpha

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Gladen Europe, Walddorfhäslach 
Hotline: 07127 8102820 
Internet www.gladen.de 
Nenndurchmesser TT 200 mm 
Einbautiefe TT 47 mm 
Nenndurchmesser MT 100 mm 
Einbautiefe MT 39 mm 
Membran HT 25 mm 
Gehäuse HT 43 mm 
Flankensteilheit MT(HP)/MT(TP)/HT Nein / Nein /12 dB 
Hochtonschutz PTC 
Pegelanpassung HT `0, -4, -7 dB 
passend für (Herstellerangabe) E-Modelle außer E92/93 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz TT/MHT 3 Ohm 
Gleichstromwiderstand Rdc 2,85 Ohm 
Schwingspuleninduktivität Le 0,72 mH 
Schwingspulendurchmesser 38 mm 
Membranfläche Sd 206 cm2 
Resonanzfrequenz fs 52 Hz 
mechanische Güte Qms 5,55 
elektrische Güte Qes 1,00 
Gesamtgüte Qts 0,85 
Äquivalentvolumen Vas 24,0 l 
Bewegte Masse Mms 23,6 g 
Rms 1,38 kg/s 
Cms 0,40 mm/N 
B*l 4,66 Tm 
Schalldruck (TT) 2 V, 1 m 88 dB 
Leistungsempfehlung 30 – 150 W 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 55% :
Bassfundament 11%
Neutralität 11%
Transparenz 11%
Räumlichkeit 11%
Dynamik 11%
Labor 30% :
Frequenzgang 10%
Maximalpegel 10%
Verzerrung 10%
Praxis 15% :
Einbau 5%
Frequenzweiche 5%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren