Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-HiFi Lautsprecher fahrzeugspezifisch
20.10.2015

Serientest: Eton UG VW T5 F3.1, Eton UG VW T6 F2.1

Sound im Bus

16377
Elmar Michels
Elmar Michels

Nachdem der Markt für Golf & Co. bereits eine ganze Menge passender Nachrüstlautsprecher bereithält, nimmt sich der Spezialist Eton jetzt des VW Busses an.

Wir präsentieren die ersten Upgrade-Kits für die neueren Busse T5 und T6.
Die Neu-Ulmer Firma Eton war und ist Vorreiter im Gebiet der fahrzeugspezifischen Nachrüstlautsprecher – kein Wunder, hat man doch eine eigene Fabrik in Neu-Ulm und sitzt damit an der Quelle. Für die fahrzeugspezifischen Sets hat Eton mit Upgrade Audio sogar eine eigene Marke ins Leben gerufen und unterstreicht damit die Ernsthaftigkeit des Unterfangens. Alle VW-Systeme sind Plug & Play, das heißt, sie kommen fertig konfektioniert mit originalen VW-Steckern und werden in den Halterungen der Originallautsprecher verbaut. Dazu liegen den Sets Anleitungen bei, in denen auch die Demontage der Verkleidungen erklärt ist. Für den Bus liegen zwei verschiedene Systeme vor: Das UG VW T5 F3.1 passt in den T5 als Frontlautsprecher und es handelt sich um ein Dreiwegesystem. Das UG VW T6 F2.1 passt entsprechend vorne im T6 und ist ein Zweiwegesystem. Beiden gemeinsam ist der 20-cm-Tieftöner mit angegossenem VW-Montageflansch und VW-Steckverbinder. Es handelt sich um einen Eton-typischen Töner mit Glasfaser-Papier- Verbundmembran, der ein enger Verwandter des 20-cm-Tiefmitteltöners aus Etons POW-Universalkompo ist. Der Membrankonus wird mit einer Gummi-Dustcap verschlossen und der Antrieb arbeitet mit einer 25-mm- Schwingspule. Im Zweiwegesystem für den T6 läuft der 20er als Tiefmitteltöner ohne Frequenzweiche durch. Der Hochtönerplatz im T6 ist offensichtlich großzügig ausgefallen, daher spendiert Eton dem T6-Kompo einen Gewebehochtöner, der als Besonderheit eine extragroße 28-mm-Gewebekalotte aufweist. Dieses Plus an Membranfläche ist eine deutliche Aufwertung gegenüber dem Standard von 25 mm und verspricht souveräneren Klang im Mittelton. Deutlich aufwendiger fällt die Upgrade- Lösung für den T5 aus. Dieser verfügt über Einbauöffnungen außen im Armaturenbrett, die Platz für einen Mitteltöner bieten. Das Eton-Kit kommt daher mit einer fertig aufgebauten Mittelhochtoneinheit bestehend aus einem kleinen 50-mm-Mitteltöner mit Papierkonus und einer 19-mm-Hochtonkalotte. Dazu gibt es eine externe Frequenzweiche, die die Trennung zwischen Hochtöner und Mitteltöner übernimmt und den Mitteltöner nach unten abtrennt. Der 20er-Tieftöner erhält passend dazu eine eigene 12-dB-Weiche, die wie alle Komponenten über die passenden Steckverbinder verfügt. 
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 500 Euro

Eton UG VW T5 F3.1

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 370 Euro

Eton UG VW T6 F2.1

4.0 von 5 Sternen

08/2018 - Elmar Michels

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren