Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-HiFi Lautsprecher fahrzeugspezifisch
20.10.2015

Einzeltest: Audio System X200 T5 Evo2

Bulli- Beschallung

19090
Elmar Michels
Elmar Michels

Fahrzeugspezifische Lautsprechersysteme sind gefragt wie nie. Nach Golf & Co.

nimmt sich Audio System jetzt des VW-Busses an.Im Gegensatz zum Golf sind die VW-Busse T5 und T6 mit 20-cm-Tieftonplätzen ausgestattet. Um auch Bulli-Fahrer mit gutem Sound zu versorgen, gibt es jetzt das X-System für T5 und T6 ind der neuesten Evo2-Ausbaustufe. Die T5- und T6-Systeme unterscheiden sich dabei nur in der Hochtöneraufnahme. Grundlage bildet das universelle 20er-System X200, das mit stabilen Kunststoffringen für die Tieftöner und mit VW-Steckern an den Kabelweichen zum Plug&Play-System mutiert. So wandern der Tieftöner mit Blechkorb und Papiermembran und die neue 22-mm-Gewebekalotte unkompliziert in den Bus. Während sich die X-Komponenten im Labor angenehm unauffällig verhalten, produzieren sie klanglich durchaus Bemerkenswertes. Die Stimmenwiedergabe ist richtig gut und der Hochtöner zeichnet sehr schön fein. Es gibt schön luftige Details und eine angenehme Bühnenabbildung zu vermelden. Der große 20er-Bass erfreut dann auch erwartungsgemäß mit einem standesgemäßen Tieftonfundament.

Fazit

Mit dem X200 T5 Evo2 ist klanglich alles bestens. Dazu ist der Preis zur Freude des Bulli- Fans scharf kalkuliert.

Preis: um 250 Euro

Audio System X200 T5 Evo2

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Audio System, Hambrücken 
Hotline: 07255 7190795 
Internet www.audio-system.de 
Nenndurchmesser TT (in mm) 200 mm 
Einbautiefe mit Ring (in mm) 26 mm mit Ring 
Magnetdurchmesser (in mm) 86 
Membran HT (in mm) 26 mm 
Gehäuse HT 43 mm 
Flankensteilheit TT/HT 6/6 dB 
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung HT 0, -3, -6 dB 
passend für (Herstellerangabe) T5 Front 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz (in Ohm) 3 Ohm 
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 2,68 Ohm 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 0,35 mH 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 25 mm 
Membranfläche Sd (in cm²) 214 cm2 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 60 Hz 
mechanische Güte Qms 5,48 
elektrische Güte Qes 0,94 
Gesamtgüte Qts 0,80 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 21,4 l 
Bewegte Masse Mms (in g) 20,8 g 
Rms (in Kg/s) 1,44 kg/s 
Cms (in mm/N) 0,34 mm/N 
B*l (in Tm) 4,74 Tm 
Schalldruck 2 V, 1 m (in dB) 89 dB 
Leistungsempfehlung 20 – 100 W 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 55% :
Bassfundament 11%
Neutralität 11%
Transparenz 11%
Räumlichkeit 11%
Dynamik 11%
Labor 30% :
Frequenzgang 10%
Maximalpegel 10%
Verzerrung 10%
Praxis 15% :
Einbau 5%
Frequenzweiche 5%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren